Schrödershof

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …
Straße
Schrödershof
Geokoordinate
49° 28' 50", 10° 59' 18"
Zoomlevel
18

Der Schrödershof ist ein Hof in der Fürther Altstadt. Er ist benannt nach dem Brillenmacher Schröder. Bis 1827 wurde er "Pfarrhöflein" oder "Pfarrhöfchen" genannt[1], weil er im Besitz der Pfarrersfamilie Lochner war.[2]


Baudenkmäler


Siehe auch

Quellen

  1. Adolf Schwammberger, Fürth von A bis Z, 1984, S. 330
  2. Barbara Ohm: Durch Fürth geführt, Band 1 - Die Stadt zwischen den Flüssen. VKA Verlag Fürth, 1991, 1999, 2005, 3-9409900-2-7, 3-9810702-0-8, S. 40.

Bilder