Schwabacher Brücke

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schwabacher-Brücke-2.jpg
Schwabacher Brücke - Blick stadteinwärts, April 2016
(am rechten Bildrand: Bohrgerät für Baugrund-Erkundungsarbeiten)
Die Karte wird geladen …

Die Schwabacher Brücke ist eine Straßenbrücke in der Fürther Südstadt. Sie ist die Überführung der Südwesttangente über die Schwabacher Straße; als amtliches Bauwerkskennzeichen wird BW020 verwendet.


Beschreibung und Baugeschichte[Bearbeiten]

Die 47 m lange Brücke wurde 1970 im Zuge der Südwesttangente als Hohlplattenkonstruktion auf vier Pfeilern erbaut. Die Brückenpfeiler sind inzwischen so marode, dass sie nicht mehr repariert werden können. Derzeit werden sie notdürftig mit aufgesetzten Stahlreifen vor dem Auseinanderbrechen geschützt. Die Tragkonstruktion der Schnellstraßenbrücke ist insgesamt so geschädigt, dass eine Grundinstandsetzung nicht mehr wirtschaftlich ist. Die gesamte Brücke muss durch einen Neubau ersetzt werden, was anfangs ab Oktober oder November 2017 vorgesehen war; später aber für Februar 2018 avisiert wurde. Zu diesem Zeitpunkt wurde bekannt, dass das Projekt wegen nicht näher bezeichneter statischer Probleme um ein ganzes Jahr verschoben werden musste. Dann sollten die Bauarbeiten ab Anfang 2021 beginnen, inzwischen (Dez. 2022) ist vom Jahr 2026 die Rede. Während der Bauzeit, die sich etwa auf zwei Jahre belaufen soll, werden weiträumige Auswirkungen auf die Verkehrsverhältnisse erwartet.

Im Jahr 2016 erfolgten bereits Probebohrungen zur Baugrunderkundung für das neue Brückenbauwerk. Der Ersatzneubau soll in zwei aufeinanderfolgenden Abschnitten, für jede Richtungsfahrbahn einzeln, vorgenommen werden. Die Baukosten wurden nach Presseangaben unter Bezugnahme auf das Tiefbauamt ursprünglich auf rund 4,5 Millionen Euro veranschlagt.[1] Nach der Beschlussvorlage des Stadtrats vom Juli 2016 beliefen sich die Gesamtkosten für die Erneuerung des Schwabacher Brücke im Zuge der Südwesttangente aber auf rd. 7 Mio. Euro.[2] Nach letztem Stand (Dez. 2022) werden 10,4 Mio. Euro veranschlagt.

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Volker Dittmar: Neuer Brückenbau wird vorbereitet. In: Fürther Nachrichten vom 24. März 2016 (Druckausgabe) bzw. Fürth: Neuer Brückenbau wird vorbereitet. In: nordbayern.de vom 25. März 2016 - online abrufbar
  • hbi: Wackelt der Brücken-Bau? In: Fürther Nachrichten vom 21. Oktober 2017 (Druckausgabe) bzw. Wackelt der Fürther Brücken-Bau? In: nordbayern.de vom 23. Oktober 2017 - online abrufbar
  • Birgit Heidingsfelder: Schwabacher Straße: Brücken-Bau vertagt. In: Fürther Nachrichten vom 26. Februar 2018 (Druckausgabe) bzw. Südwesttangente: Fürth vertagt die Großbaustelle. In: nordbayern.de vom 27. Februar 2018 - online abrufbar
  • Birgit Heidingsfelder: Südwesttangente: Stadt vertagt Großoperation erneut. In: Fürther Nachrichten vom 14. Januar 2019 (Druckausgabe) bzw. Südwesttangente: Stadt Fürth verschiebt Großoperation. In: nordbayern.de vom 14. Januar 2019 - online abrufbar
  • Birgit Heidingsfelder: Südwesttangente: OP vertagt. In: Fürther Nachrichten vom 19. Dezember 2022 (Druckausgabe)

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. di: Neue Verkehrsengpässe in Sicht. In: Fürther Nachrichten vom 10. Februar 2017 (Druckausgabe) bzw. Südwesttangente: Neue Verkehrsengpässe in Sicht. In: nordbayern.de - online abrufbar
  2. Beschlussvorlage vom 13. Juli 2016, TOP 15: Erneuerung des BW020 - Schwabacher Brücke im Zuge der SWT - Projektgenehmigung gem. Ziffer 2.5 für die Einleitung und Abwicklung städtischer Baumaßnahmen, siehe Stadtratsinfo

Bilder[Bearbeiten]