Schwabacher Straße 48

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwabacher Straße 48.jpeg
Ansicht Richtung Marienstraße, 2007
Die Karte wird geladen …

Dreigeschossiger Sandsteinquaderbau mit Mansarddach und Mittelrisalit, klassizistisch, von Johann Heinrich Jordan und Johann Wunderlich, 1824, Mansarddachaufbau 1888.

Geschichte[1]

Frühere Adressangaben

  • ab 1824: 558
  • ab 1827: I/270
  • ab 1860: Schwabacherstr. 37
  • ab 1890: Schwabacherstraße 48

Frühere Besitzer

  • ab 1824: Johann Heinrich Jordan zu Zirndorf
  • ab 1840: Nikolaus Lindner, Schreinermeister
  • ab 1851: dessen Witwe
  • ab 1857: Abraham Rosenthal, Hopfenhändler
  • ab 1880: dessen Witwe Fanny Rosenthal
  • ab 1881: Rudloff Friedrich und Wilhelmine, Bäckermeisterseheleute
  • ab 1920: Rudloff Ernst und Geschwister
  • ab 1930: Rudloff Hans uns Hermine
  • ab 1932: Rudloff Ernst und Bischoff Marie
  • ab 1936: Strauß Hans und Ida, Bäckermeisterseheleute

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. laut Wunschelchronik

Bilder