Segitz & Neidhardt

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Firma Segitz & Neidhardt war ein Metallhammerwerk und eine Bronce-, Brocat- und Blattmetall-Fabrik.

Die Firma wurde 1797 durch Paul Segitz gegründet. Von 1840 bis 1874 befand sich die Firma unter dem Namen "Paul Segitz sel. Witwe & Sohn" im Besitz von Erhard Segitz. Später wurde Carl Segitz der Alleinbesitzer. Neben dem Hauptsitz in Fürth wurden Werke in Pommelsbrunn und Haunritz eröffnet. 1887 trat Gustav Neidhardt als aktiver Teilhaber ein.

Siehe auch

Weblinks

  • Segitz & Neidhardt, Fürth (Bayern), in: Hans Lotter: Gross-Industrie und Gross-Handel von Nürnberg-Fürth und Umgebung, Nürnberg, 1894 online-Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek

Bilder