Sportfreunde Fürth

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo: Sportfreunde Fürth e. V.

Der Sportfreunde Fürth e. V. (vormals BSC-Fürth-West) ist ein Sportverein in Fürth. Er bietet Fußball, Herren-Basketball, aber auch Vitales Rückentraining an und ist Mitglied im Bay. Landessport-Verband e. V.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde der BSC-Fürth-West am 13. Januar 1957 in der Eschenau. Die Wurzeln des Vereins waren verschiedene Fußball-Straßenmannschaften, die sich zunächst noch nicht in einem Verein organisiert hatten. Nachdem aber immer mehr "Eschenauer" in bereits bestehende Mannschaften abwanderten, gründete sich 1957 der BSC-Fürth-West. Gründungsmitglieder waren: Hans Wörner, Otto Wörner, Erwin Wörner, Fritz Näcker, Ludwig Daucher, Heinz Helm, Georg Salamon, Kurt Schweicker, Günther Bierl und Robert Nürnberger. Bereits im Gründungsjahr gelang dem Verein die Teilnahme am sog. Punktspielbetrieb. In den Glanzzeiten des Vereins gelang es mit der Fußballmanschaft bis in die B-Klasse aufzusteigen, auch die Teilnahme am Finale an der Stadtmeisterschaft gelang dem Verein. Nach einem gescheiterten Aufstieg in die A-Klasse verließen viele Spieler den Verein, sodass in der Folge der Abstieg in die C-Klasse unausweichlich wurde.

Auch der Vereinsort bereitete in den 80er und 90er Jahre Schwierigkeiten. Als in den 1990er Jahre die Vereinsfläche für eine Neubausiedlung benötigt wurde, zog der Verein erstmals an den Lohnert-Sportplatz, später kam der Verein über Umwege an die heute Stelle, dem Humbser-Spielplatz am Rande des Stadtparks.

Am 1. März 2011 konnte der Verein von der Stadt Fürth den Humbser-Spielplatz samt ehem. Hausmeistergebäude in der Dr.-Mack-Straße 31 und Turnhalle anmieten. Das ehem. Hausmeistergebäude wird seit dieser Zeit als Vereinsheim genutzt. Der Verein selbst gab sich am neuen Standort einen anderen Namen, denn nachdem der Sportverein zweimal umgezogen war - und inzwischen eher im Ostteil des Stadtgebietes war und nicht wie der Name suggerierte im Westen - benannte sich der Verein "ortsneutral" am 5. Mai 2012 in den heutigen Namen "Sportfreunde Fürth e. V.". Die Vereinsnummer beim Vereinregister am Amtsgericht Fürth lautet VR 364.

Angebote[Bearbeiten]

Der Verein biete verschiedene Fußballjugendmannschaften eine Heimat (U7 bis U15), zusätzlich existieren verschiedene Herrenmannschaften innerhalb des Verein, die aber nicht aktiv an Wettbewerben teilnehmen. Neben dem Fußball werden aus Basketball, Pilates, Rücken und Yoga, deepWork und Crossover-Workout angeboten. Eine Mitgliedschaft zur Teilnahme ist nach eigenen Angaben nicht zwingend notwendig, insbesondere für die Angebote außerhalb des Fußballs.

Vorstand (Stand 2020)[Bearbeiten]

  • Manfred Hoffmann, 1. Vorstand
  • Tayfun Ertugrul, 2. Vorstand
  • Gustav Jantsch, 3. Vorstand
  • Sonja Jantsch, Kassenwartin
  • Stefan Piel, Schriftführer
  • Sigmar Gareis, Jugendleiter
  • Katrin Kulla-Schönewald, Familienbeauftragte

Sonstiges[Bearbeiten]

Der Verein wird häufig mit den Sportfreunden Ronhof verwechselt.

Kontakt[Bearbeiten]

Sportfreunde Fürth e. V.
Dr.-Mack-Straße 31
90762 Fürth
Tel.: 0911 - 89 37 83 25

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Markus Eigler: Die Familienfreundlichen vom Humbser-Platz. In: Fürther Nachrichten vom 23. Mai 2020, S. 41 (Druckausgabe)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]