Stadt Fürth (Gaststätte)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt Fürth
Adresse: Lilienstraße 20
Eröffnung:
Abbruch: 1974
Daten
Biere: Humbser
Spezialitäten:
Küche:
Plätze:
Besonderheit:

Die Gaststätte "Stadt Fürth" befand sich am ehemaligen Gänsberg in der Lilienstr. 20. Im Zuge der Flächensanierung abgerissen.

Gaststätte "Zur Stadt Fürth" in Nürnberg[Bearbeiten]

Im 19. Jahrhundert gab es in Nürnberg in der Färbergasse/Hefnersplaltz ein Wirtshaus Zur Stadt Fürth. Der Gastwirt Konrad Dorner kaufte das Haus 1831 von einem Herrn Käferstein.[1] Wurde bereits 1832 wieder zum Verkauf angeboten[2] und im November 1834 von der Wirtsfamilie Schmidt wiedereröffnet.[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Nürnberger Friedens- und Kriegs-Kurier" vom 3. April 1831 - online-Digitalisat
  2. "Nürnberger Friedens- und Kriegs-Kurier" vom 21. März 1832 - online-Digitalisat
  3. "Nürnberger Friedens- und Kriegs-Kurier" vom 07. November 1834

Bilder[Bearbeiten]