Traudel Cieplik

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Traudel Cieplik (geb. 1. September 1943 als Traudel Dommel; gest. 29. Oktober 2021[1]) war als Nachfolgerin von Maria Theis-Hanke ab 2006 1. Vorsitzende der 2001 gegründeten Fürther Tafel e. V. Für ihr Engagement erhielt sie von der Stadt Fürth im Jahr 2011 den Ehrenbrief verliehen.


Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Gabi Pfeiffer: In Fürth speisen immer mehr Bedürftige bei der Tafel. In: Fürther Nachrichten vom 12. April 2008 - online abrufbar
  • Birgit Heidingsfelder: Sorgloser Umgang mit Kostbarkeiten. In: Fürther Nachrichten vom 11. Mai 2011 - online abrufbar
  • DI: Fürther Tafel braucht Unterstützung. In: Fürther Nachrichten vom 29. Juni 2012 - online abrufbar
  • Volker Dittmar: Tafel muss Pause einlegen. In: Fürther Nachrichten vom 1. August 2014 - online abrufbar
  • Volker Dittmar: Ein-Euro-Idee soll Fürther Tafel absichern. In: Fürther Nachrichten vom 21. Oktober 2014 - online abrufbar
  • Namen im Gespräch: Traudel Cieplik, in: Fürther Nachrichten vom 30. Oktober 2021 (Druckausgabe)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Fürther Tafel e. V. - Website
  • Nordbayern.de: Traueranzeigen von Traudel Cieplik - Website

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fürther Tafel e. V.: Der neue Vorstand ab 2021 - Website

Bilder[Bearbeiten]