Verdacht (Buch)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verdacht, Untertitel: "Fast ein Krimi (in Fürth)" ist eine teilweise biografische Erzählung von Betty Heckl. Es ist das dritte Buch von Betty Heckl und ist 2007 im Sammelband "Fürther Trilogie" nochmals erschienen.

aus: Fürther Nachrichten 11./12.6.2005 Lokales:

"Auf diese Weise bleibt vielleicht etwas“ - Unter dem Titel „Verdacht - Fast ein Krimi (in Fürth)“ veröffentlicht die 78-jährige Fürtherin Betty Heckl in Kürze ihr drittes Buch aus der Reihe „Schicksale im Zweiten Weltkrieg“. Auf 42 Seiten beschreibt sie detailliert die Geschichte eines jungen Fürther Mädchens, das aufgrund einer Behinderung vor dem Naziregime fliehen musste.

Siehe auch[Bearbeiten]