Wasserschloss

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dem heutigen Stadtgebiet der Stadt Fürth existierten zu unterschiedlichen Zeiten mindestens vier Wasserschlösser:

  • Bislohe: Der Rittersitz wurde vermutlich im 16. Jahrhundert erbaut, die erste Erwähung fand 1503 statt.
  • Burgfarrnbach - unterer Sitz: Es befand sich unmittelbar neben dem Schloss Burgfarrnbach. Das Wasserschloss der Familie Wolf von Wolfsthal, erbaut 1522, wiedererichtet nach dem Dreißigjährigen Krieg, abgerissen wegen Baufälligkeit 1830.
  • Steinach: Ehem. Wasserschloss, vermutlich erbaut im 17. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert verändert. Das Gebäude steht heute noch und ist unter der Adresse Steinach 7 / 7a zu finden.
  • Vach: Das Wasserschloss in Vach wurde vermutlich im 16. Jahrhundert erbaut, 1663 erneuert, allerdings im 18. Jahrhundert etwas nach Norden verlagert. Das Wasserschloss besteht noch heute, wenn auch in stark veränderter Form in der Lohstraße 27.

Siehe auch[Bearbeiten]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]