Zum Gelben Hund

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kißkaltsche Häuser.JPG
Die sog. Kißkalt´schen Häuser, eine Viererzeile von Häusern in Sichtbacksteinbauweise an der Uferpromenade, benannt nach dem Fürther Baumeister Georg Kißkalt
Achtung: Diese Gaststätte besteht nicht mehr.
Tag von bis und von bis Ruhetag
Montag und {{{Mo Ruhetag}}}„{{{Mo Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Dienstag 19:00 1:00 und {{{Di Ruhetag}}}„{{{Di Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Mittwoch 19:00 1:00 und {{{Mi Ruhetag}}}„{{{Mi Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Donnerstag 19:00 1:00 und {{{Do Ruhetag}}}„{{{Do Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Freitag 19:00 1:00 und {{{Fr Ruhetag}}}„{{{Fr Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Samstag 19:00 1:00 und {{{Sa Ruhetag}}}„{{{Sa Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Sonntag 19:00 1:00 und {{{So Ruhetag}}}„{{{So Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Die Gaststätte "Zum Gelben Hund" befand sich in der Fürther Innenstadt in der Bogenstraße 16, Ecke Weiherstraße. Mitte der 2000er Jahre schloss die Gaststätte, der ehem. Gaststättenraum wurde zu Wohnraum umgebaut.

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]