Hauptmenü öffnen

FürthWiki β

Kurz-Chronik 1680Bearbeiten

-


FronmüllerchronikBearbeiten

Am 22. Mai 1680 schlug der Blitz in die Hauptsynagoge und beschädigte dieselbe an mehreren Stellen. - In gleichem Jahre, am 20. August Morgens 7 Uhr, kam bei einem Bierbrauer eine Feuersbrunst aus, welche in Kurzem acht Häuser zerstörte. Der Wind trug die Flammen über die Gasse bis nach dem Schul- (Synagogen-) Hof, wo sie Läden, welche an der Hauptsynagoge angebracht waren, ergriffen und zum Theil verbrannten. Die übrigen Läden, die gerettet wurden sind später ganz beseitigt worden. - Ein markgräfliches Mandat gab Bestimmungen gegen das Einschleppen des Kontagiums von Böhmen. - Auch das Fluch-Mandat wurde am 4. Oktober erneuert, wie gewöhnlich bei herrschenden Gefahren.

PersonenBearbeiten

Geboren 1680

PersonGeburtstagGeburtsortBeruf
Mauritius Hieronymus Lochner2. AprilFürthPfarrer

Es ist aktuell keine Person verzeichnet, die 1680 gestorben ist.

BautenBearbeiten