Aldinger

Aus FürthWiki
Version vom 14. November 2020, 23:45 Uhr von Aquilex (Diskussion | Beiträge) (Nachkommen erg.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Familie Aldinger gibt es einige Personen, die in den Chroniken erwähnt werden und die sich in der Fürther Stadtgeschichte engagierten:

Der Vater bzw. Großvater der Genannten war der aus dem württembergischen Gerlingen zugewanderte Bader und Chirurg Georg Friedrich Aldinger (geb. 22. April 1765 in Gerlingen, gest. 21. April 1806 in Fürth).[1][2] Seine Ehefrau war Helena Catharina Pföringer (geb. 28. Mai 1767 in Fürth), die Tochter von Georg Wolfgang Pföringer.[3]

Nachkommen sind:

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bestattungen St. Michael 1806 - 1817, S. 35
  2. Genealogische Daten seiner Vorfahren, siehe geneanet.org - online (abgerufen am 13.08.2020)
  3. Trauungen St. Michael 1774 - 1801, S. 421

Bilder[Bearbeiten]