Alltagsgeschichten aus dem 19. Jahrhundert (Buch)

Aus FürthWiki
Version vom 12. Dezember 2020, 06:17 Uhr von Zonebattler (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alltagsgeschichten aus dem 19. Jahrhundert (Buch).jpg
Alltagsgeschichten aus dem 19. Jahrhundert - Buchtitel
Buchtitel
Alltagsgeschichten aus dem 19. Jahrh.
Genre
Erzählung (Lektüre), Stadtgeschichte
Ausführung
Büchlein, Hardcover
Autor
Manfred Mümmler
Erscheinungsjahr
1990
Verlag
Maria Mümmler
Seitenzahl
60
ISBN-Nr
ISBN 3-926477-07-5
Besonderheit
Buchreihe
Bestand Archiv FürthWiki
G.Sc., Kamran Salimi, Handbibliothek Laden

Alltagsgeschichten aus dem 19. Jahrhundert von Manfred Mümmler ist ein weiteres Buch aus der Reihe "Fürth im Wandel der Zeiten". In 14 Kurzgeschichten werden große und kleine Begebenheiten aus dem Fürth des 19. Jahrhunderts anschaulich erzählt.

Inhalt:

  • Fürth im Wandel der Zeiten...
  • "Stadt der tausend Schlote"
  • Die Franzosen in Fürth
  • Ein "Metzgersgang"
  • Schulanmeldung anno 1812
  • Polizeistrafen
  • "Zur Verpflegung der Armen und Heilung der Kranken"
  • Sitte und Anstand
  • Die Fürther pflanzen Maulbeerbäume
  • Ein "Raphael" in Fürth
  • "Wohltätig ist des Feuers Macht ..."
  • Die Obrigkeit will alles wissen
  • Die Aufsicht "auf liederliche Dirnen"
  • Das Nathansbrünnlein
  • Unpünktlichkeit war eine Zier

Siehe auch[Bearbeiten]