Hauptmenü öffnen

FürthWiki β

Angerstraße 15

Angerstraße 15.jpg
Blick in die Angerstraße – re. Altbau Angerstraße 17, neue Wohnanlage Angerstraße 15 (ehem. Wirtschaftsgarten der Gaststätte Lindenau), danach Angerstraße 11 und Angerstraße 9 bis zur Ammonstraße, dahinter Angerstraße 7, Dez. 2019
Die Karte wird geladen …

Die Wohnanlage Angerstraße 15 mit ca. 130 Wohneinheiten entstand 1993 nach Plänen des Architekturbüros Ludwig auf dem Gelände des ehemaligen Biergartens mit altem Baumbestand der Gaststätte „Lindenau”, Angerstraße 17, der sich hier ab 1908 neben einer alten Wäscherei befand. Für die Fällung der Bäume wurde eine Ausgleichszahlung von 30.000 DM an die Stadt Fürth fällig.

LokalberichterstattungBearbeiten

  • fn: "Biernische" in Baulücke - Neu belebtes Idyll muss weichen - eine städtebaulich gute Lösung. In: Fürther Nachrichten vom 29. August 1992 (Druckausgabe)

Siehe auchBearbeiten

BilderBearbeiten