Angerstraße 15

Aus FürthWiki
Version vom 21. Dezember 2019, 17:27 Uhr von Nobbi48 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die Wohnanlage Angerstraße 15 mit ca. 130 Wohneinheiten entstand 1993 unter der Planung vom Architekturbüro Ludwig auf dem Gelände des ehemaligen Bierga…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wohnanlage Angerstraße 15 mit ca. 130 Wohneinheiten entstand 1993 unter der Planung vom Architekturbüro Ludwig auf dem Gelände des ehemaligen Biergartens mit alten Baumbestand der Gaststätte Lindenau Angerstraße 17, der sich hier ab 1908 und mit einer alten Wäscherei befand. Für die Fällung der Bäume wurde eine Ausgleichszahlung von 30.000 DM an die Stadt Fürth fällig.

Lokalberichterstattung

  • fn: "Biernische" in Baulücke - Neu belebtes Idyll muss weichen - eine städtebaulich gute Lösung. In: Fürther Nachrichten vom 29. August 1992 (Druckausgabe)

siehe auch


Bilder