Bahnhofplatz 2

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhofsplatz 1+2.jpeg
Gebäude Bahnhofplatz 1 u. 2 (rechts)
Die Karte wird geladen …

Viergeschossiger, traufständiger Satteldachbau mit Sandsteinfassade und Erker, in spätklassizistische Formen, von Leonhard Gran, 1868/70; bauliche Gruppe mit Bahnhofplatz 3 und Gustav-Schickedanz-Straße 10.

Das Haus war ursprünglich das Bahnhof Hotel bzw. Hotel Stern direkt am Bahnhofplatz. Heinrich Habel, ehem. Oberkonservator der Bay. Denkmalschutzbehörde, gastierte hier stets in den 1970er und 1980er Jahren. Von hier aus erkundete er Fürth für seine bekannte Publikation "Denkmäler in Bayern - Stadt Fürth".

Heute befindet sich im Erdgeschoss die Tourist-Information der Stadt Fürth, im 1. OG befindet sich die Geschäftsstelle des Stadtmarketing Vereins Vision Fürth e. V.

Siehe auch

Bilder