Bier in Nürnberg-Fürth (Buch)

Aus FürthWiki
Version vom 17. August 2022, 15:33 Uhr von Kasa Fue (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bier in Nürnberg-Fürth (Buch).jpg
Bier in Nürnberg-Fürth - Buchtitel

Bier in Nürnberg-Fürth, Untertitel: "Brauereigeschichte in Franken" ist ein Bildband über bekannte Nürnberger und Fürther Brauereien. Es enthält einen eigenen Abschnitt über Fürth ("...bis der Humbser barfäß lefft !"), verfasst von Gerd Walther.

Auszug aus dem Vorwort: Im 19. Jahrhundert erfuhr die lange Nürnberger Brautradition einen durchgreifenden Wandel. Die Industrialisierung machte vor dem Brauwesen nicht halt: Mechanisierung führte auch hier zur Massenproduktion. Innovationen wie die Erfindung der Kältemaschine ermöglichten neue Herstellungsverfahren und Lagerpraktiken. Mit den beiden legendären Bierfässern auf dem Tender der ersten deutschen Eisenbahn zwischen Nürnberg und Fürth begann der weiträumige Export des Volksgetränks mit modernen Transportmitteln.

Inhalt:

Rot und Weiß - Nürnberger Brautradition
Schlote, Keller, enge Gassen - die alten Nbg. Brauereien im Industriezeitalter
Hefe, Dampf und Kälte - Von Handwerk, Technik und Wissenschaft
Mohrenkopf und Krokodil - Konzentration im Nürnberger Brauwesen
Brauerei Johann Georg Zeltner - Die Geschichte eines Familienbetriebes
... bis der Humbser barfäß lefft! - Bierbrauer und Biertrinker in Fürth
Der grüne Segen - Hopfenhandel in Nürnberg
Pro patria et honore - Die Nürnberger und ihr Bier
Glossar
Bibliographie
Bildnachweis

Siehe auch[Bearbeiten]