Dieter Neuhof

Aus FürthWiki
Version vom 16. August 2017, 10:22 Uhr von Red Rooster (Diskussion | Beiträge) (Bot-Edit zur Entfernung der alten Datumsformate bei Personen)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieter Neuhof (geb. 1959) ist Katholischer Dekanatskantor, Organist und Chorleiter in Fürth.

Leben und Wirken

Dieter Neuhof studierte in Nürnberg Musik und Grundschuldidaktik, danach Katholische Kirchenmusik, Orgel und Orchesterleitung. Meisterkurse besuchte er bei Monserrat Torrent und Gerd Wachowski. Seit 1989 ist er Kantor der Kirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Fürth, seit 2013 Dekanatskantor. Darüber hinaus ist er Mitglied im künstlerischen Team der Fürther Kirchenmusiktage und gibt regelmäßig Orgelkonzerte in Fürth und Umgebung. Als Dirigent konzertierte er u.a. mit einem Ensemble der Karlsbader Sinfoniker und dem Rundfunk-Sinfonieorchester Pilsen. Mit seinen Chören in der Kirche Zu Unserer Lieben Frau Fürth und in St. Otto Cadolzburg hat er die Krönungsmesse von Mozart, die Cäcilienmesse von Charles Gounod, das Te Deum op. 103 von Antonín Dvořák und die Messe „Tausend Jahre wie ein Tag“ von Gregor Linßen aufgeführt. In seinen Kinderorgelkonzerten präsentiert er seit 2004 Werke von Prokofjews „Peter und der Wolf“ bis Christiane Michel-Ostertuns „Katzenkrimi“. Seit einigen Jahren beschäftigt sich Dieter Neuhof auch mit der Komposition von Filmmusik in Verbindung mit Lichtillumination in Kirchen. 2013 und 2015 gestaltete er im Rahmen der Fürther Kirchenmusiktage ein Concerto Illuminato. 2014 veranstaltete er die 1. Orgel-Film-Nacht in der Kirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Fürth.

Uraufführungen

  • Uwe Strübing (geb.1956)
    • Liór und der König op.134 (2015). Musikalisches Märchen. Text: Michael Herrschel. UA 16.November 2015 Fürth (Kirche Zu Unserer Lieben Frau, 52.Fürther Kirchenmusiktage). Michael Herrschel (Sprecher), Dieter Neuhof (Orgel)
    • Die Brennenden op.132 (2015). Rezital. Text: Michael Herrschel. UA 13.November 2015 Fürth (Kirche Zu Unserer Lieben Frau, 52.Fürther Kirchenmusiktage). Ensemble BlechQuadrat: Christian Bauer, Simone Spaeth (Trompeten), Leonhard Meisinger, Martin Weber (Posaunen), Michael Herrschel (Sprecher), Dieter Neuhof (Orgel & Leitung)