Diskussion:Götzenhof

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.

Formularmissbrauch!

Gebäudeformular problematisch für eine ganze Situation bzw. Anordnung. --Doc Bendit (Diskussion) 15:54, 12. Sep. 2020 (CEST)

Lage

Die Fotos und die Karte sind nicht in Einklang zu bringen. Auf welcher Höhe liegt er denn nun wirklich? --FürthWikiAdmin S (Diskussion) 02:23, 17. Sep. 2020 (CEST)

Die bisherige Karte zeigte den "Gabrielshof" und war definitiv falsch.
Durch das Götzentor (neben dem Roten Haus) geht es in den Götzenhof (siehe Fotos).
Habe den Fehler behoben.--Chrischmi (Diskussion) 10:39, 17. Sep. 2020 (CEST)
Habe mittlerweile recherchiert, dass es einen Götzenhof nie gegeben hat. Es handelt sich dabei um den Rednitzhof. Es existiert lediglich das Götzentor. Wie macht man eine automatische Weiterleitung von Götzenhof zu Rednitzhof?--Chrischmi (Diskussion) 12:07, 5. Okt. 2020 (CEST)
na ja, also wenn es keinen Götzenhof gibt, brauchts doch auch keine Weiterleitung, oder? Eher eine Umbenennung der mit Götzenhof versehenen Bilder und Texte...--Doc Bendit (Diskussion) 18:25, 5. Okt. 2020 (CEST)
Im Prinzip stimmt das. Dachte nur, falls jemand jetzt den alten Eintrag vermissen würde.--Chrischmi (Diskussion) 20:07, 5. Okt. 2020 (CEST)
Moment. Mit einer Löschung des Begriffs bin ich (noch) nicht einverstanden. Den Artikel habe ich damals angelegt mit der Weiterleitung auf Königstraße 57 und 59. Dort habe ich als Einzelnachweis "Dr. Karl Gröber: "Alt-Fürth", Bilderserie von 1926" hinterlegt. Genauer erklären kann ich das momentan auch nicht mehr, weil das zu lange her ist und ich diese Bilderserie selbst nicht habe. Aber frei erfunden habe ich den Begriff "Götzenhof" mit Sicherheit auch nicht. Hat irgendjemand diese Bilderserie und kann da evtl. mal nachschauen?--Marocco (Diskussion) 15:25, 6. Okt. 2020 (CEST)
jetzt wo du es sagst meine ich mich auch an so eine Bildunterschrift erinnern zu können. Ich stöbere mal...--Doc Bendit (Diskussion) 15:33, 6. Okt. 2020 (CEST)
Das Problem liegt wohl etwas tiefer, und es wird erklärungsbedürftig, warum man in diesem Fall das Jahr Null auf 1926 mit einer Bilderserie ansetzt, die erst noch aufgetrieben werden muss. Zudem bestehen Verwechslungsgefahren für Uneingeweihte mit dem Tor an anderer Stelle.
Hausnamen beziehen sich immer auf entsprechende Eigentümer und wechseln ständig, wenn kein Bezug mehr zu diesen vorhanden ist. Beim Götzentor hat sich der Begriff aber über die Zeiten hinweg gehalten. Götzenhof dagegen kennt heute niemand mehr, sonderlich weil in der Nachkriegszeit auf ältere Eigentumsverhältnisse beim Hof Königstraße 57/59 zurückgegriffen wurde und das Ensemble jetzt als Gabrielshof geführt wird. Man könnte ja auch auf heutige Eigentümer Bezug nehmen und den Hof beispielsweise u.a. nach mir benennen. Meiner Ansicht nach sollten aber gängige Nomenklaturen beibehalten werden. Wenn jemand dann eine Abhandlung über die Witwe Kunigunda und ihren Ehemann Ernst Wilhelm Götz schreiben will, kann man ja als historische Notiz den Terminus Götzenhof wieder ins Spiel bringen.--Chrischmi (Diskussion) 16:24, 6. Okt. 2020 (CEST)
"...das Jahr Null auf 1926..." Bitte was? (Das mit dem Jahr Null verstehe ich nicht...) "...die erst noch aufgetrieben werden muss..." Tut mir sehr leid, dass ich kein Archiv zu Hause habe...--Marocco (Diskussion) 16:45, 6. Okt. 2020 (CEST)

Also ich habe hier eine Ausgabe der Heimat-Zeitschrift "Das Bayerland" von 1926 vorliegen mit einem Foto des Hofes Königstraße 57/59 mit dem markanten Kellerabgang (Holztor). In der Bildunterschrift steht "Götzenhof, Fotografie von Dr. Karl Gröber". Somit ist m. E. hinreichend belegt dass es zumindest die Bezeichnung gegeben hat und das damit eben nicht der Rednitzhof gemeint war. --Doc Bendit (Diskussion) 10:14, 7. Okt. 2020 (CEST)

Wie "flüchtig" die Bezeichnung im vorliegenden Fall sein mag, das kann ich nicht beurteilen. Korrekt ist was Chrischmi schreibt, das sowas oft gewechselt hat. Allerdings sehe ich hierin keinen Grund solche Bezeichnungen fallen zu lassen, sondern diese vielmehr gezielt in den Artikeln mit Bezug zu erfassen. Gerade diese früheren Bezeichnungen jederzeit anhand Suchfunktion zuordnen zu können ist bei vielen Recherchen demjenigen eine große Hilfe, der sich mit einem Sujet aus entsprechender Zeit befasst. --FürthWikiAdmin S (Diskussion) 12:05, 7. Okt. 2020 (CEST)
Ich plädiere für eine Rückgängigmachung der letzten Änderungen und die Wiederherstellung der Weiterleitung nach Königstraße 57/59. Es ist übrigens völlig egal, wie oft der Hausname gewechselt hat und ob jemand heute den Namen noch kennt/benutzt oder nicht. Es geht, wie FürthWikiAdmin S sagt, um mögliche Recherchen über die damalige Zeit und die Auffindbarkeit über unsere Semantik. --Marocco (Diskussion) 15:05, 7. Okt. 2020 (CEST)