Hans-Böckler-Schule

Aus FürthWiki
Version vom 20. Oktober 2022, 21:47 Uhr von Kasa Fue (Diskussion | Beiträge) (→‎Schulleiter und Lehrer)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die "Hans-Böckler-Schule" (HBS) wurde 1909 gegründet und ist dem bedeutenden Gewerkschaftsfunktionär Hans Böckler gewidmet. Sie war von 1967 bis 2002 im Gebäude des Nathanstifts in der Tannenstraße untergebracht, sie zog dann in die Fronmüllerstraße 32 in die Südstadt um.

Sie hat die Zweige Realschule und Wirtschaftsschule.

Schulleiter und Lehrer[Bearbeiten]

Derzeit sind rund 60 Lehrer an der Hans-Böckler-Schule angestellt (Stand: 09/2013).

Schulleiter : OstD Thomas Bedall.

Stellvertretende Schulleiter: Manuela Donhauser, Falk-H. Kampmann, Antje Seidel

Sponsoren[Bearbeiten]

- Ergo Direkt - Raiffeisen Volksbank Fürth - NCE Computer - go 4 it

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Hans-Böckler-Schule Fürth

Bilder[Bearbeiten]