Hard-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Kategorie:Scherbsgraben“ durch „Kategorie:Hard“)
 
Zeile 25: Zeile 25:
 
[[Kategorie: Kino(ehemals)]]
 
[[Kategorie: Kino(ehemals)]]
 
[[Kategorie: Weststadt]]
 
[[Kategorie: Weststadt]]
[[Kategorie:Scherbsgraben]]
+
[[Kategorie:Hard]]

Aktuelle Version vom 10. November 2019, 17:35 Uhr

A 6239 - CSU Erhard Wahl 1965.jpg
Wahlkampfplakate in der Hardstraße vor den Hard-Lichtspielen mit Erhard und Dollinger,1965
Die Karte wird geladen …

Die Fürther Hard-Lichtspiele waren ein Kino in der Hardstraße 8, welches bis 1966 existierte. Danach gab es verschiedene Nutzungen als Lagerhaus, Filiale der Supermarkt-Kette ebl-naturkost (1995 bis 2005)[1] und ist heute Sitz von alter cine, einer TV-Produktionsfirma.

Das Kino hatte Platz für 450 Besucher und das ursprüngliche Gebäude ist trotz der vielen Renovierungen immer noch als solches zu erkennen.

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ebl-Woche vom 3. Januar 2018, Werbeprospekt der Fa. ebl-naturkost GmbH & Co. KG

Bilder[Bearbeiten]