Kamran Salimi: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Leben)
K (Aktivitäten, Mitgliedschaften)
Zeile 35: Zeile 35:
 
* Mitglied Gewerkschaft ver.di, Fachbereich 3 Gesundheit & Soziales seit [[1997]], Mitglied der ver.di Landesfachkommission Krankenhäuser - Sprecher der Landesfachkommission (seit Juli 2019), Mitglied der verdi Bundesfachkommission Krankenhäuser (seit Juli 2019), Mitglied Verdi Ortsvorstand Fürth (seit 2014), Stellv. DGB-Vorsitzender Kreisverband Fürth seit Juni [[2018]]
 
* Mitglied Gewerkschaft ver.di, Fachbereich 3 Gesundheit & Soziales seit [[1997]], Mitglied der ver.di Landesfachkommission Krankenhäuser - Sprecher der Landesfachkommission (seit Juli 2019), Mitglied der verdi Bundesfachkommission Krankenhäuser (seit Juli 2019), Mitglied Verdi Ortsvorstand Fürth (seit 2014), Stellv. DGB-Vorsitzender Kreisverband Fürth seit Juni [[2018]]
 
* Mitglied des Personalrates am [[Klinikum Fürth]] seit [[1992]], Stellv. Vorsitzender seit [[1997]], freigestellter Personalrat seit [[2018]]
 
* Mitglied des Personalrates am [[Klinikum Fürth]] seit [[1992]], Stellv. Vorsitzender seit [[1997]], freigestellter Personalrat seit [[2018]]
* Weitere Mitgliedschaften in: [[Szene Fürth]] e. V. (Schriftführer bis April 2017), [[Geschichtsverein Fürth]] e. V., [[Altstadtverein St. Michael]] Fürth e. V. (Beirat bis Mai 2019, ab Mai 2019 2. Vorsitzender), Förderverein [[Stadtmuseum]] Fürth e. V., Förderverein [[Jüdisches Museum Franken]] e. V., Förderverein [[Kunst galerie fürth|Städtische Galerie Fürth e. V.]], [[Scotch Broth Whisky & Whiskyakademie|Whisky Akademie Fürth - Scotch Broth]], Gründungsmitglied und Beirat in der Gesellschaft zur Förderung des [[Klinikum Fürth|Klinikums Fürth]] e. V., Bündnis 90/[[Die Grünen]] - Kreisverband Fürth, Bay. [[Rotes Kreuz]] - Kreisverband Stadt Fürth e. V., Förderverein Nürnberger Felsengänge e. V., Geschichte Für Alle e. V., [https://wikimedia.de/wiki/Hauptseite WikiMedi Deutschland e. V.] seit [[2017]], Fördermitglied [[Eine-Welt-Laden Fürth]] e. V. 2017; Förderverein Volkshochschule 2018, [[Bund Naturschutz]] 2019; [https://berliner-unterwelten.de/ Berliner Unterwelten e. V.] 2019
+
* Weitere Mitgliedschaften in: [[Szene Fürth]] e. V. (Schriftführer bis April 2017), [[Geschichtsverein Fürth]] e. V., [[Altstadtverein St. Michael]] Fürth e. V. (Beirat bis Mai 2019, ab Mai 2019 2. Vorsitzender), Förderverein [[Stadtmuseum]] Fürth e. V., Förderverein [[Jüdisches Museum Franken]] e. V., Förderverein [[Kunst galerie fürth|Städtische Galerie Fürth e. V.]], [[Scotch Broth Whisky & Whiskyakademie|Whisky Akademie Fürth - Scotch Broth]], Gründungsmitglied und Beirat in der Gesellschaft zur Förderung des [[Klinikum Fürth|Klinikums Fürth]] e. V., Bündnis 90/[[Die Grünen]] - Kreisverband Fürth, Förderverein Nürnberger Felsengänge e. V., Geschichte Für Alle e. V., [https://wikimedia.de/wiki/Hauptseite WikiMedi Deutschland e. V.] seit [[2017]], Fördermitglied [[Eine-Welt-Laden Fürth]] e. V. 2017; Förderverein Volkshochschule 2018, [[Bund Naturschutz]] 2019; [https://berliner-unterwelten.de/ Berliner Unterwelten e. V.] 2019
 
* Zertifizierter Gästeführer der [[Stadt Fürth]] seit Juli [[2017]]
 
* Zertifizierter Gästeführer der [[Stadt Fürth]] seit Juli [[2017]]
 
* Ehemalige Mitgliedschaften oder Aktivitäten: Gründungsmitglied Höchstädter Bündnis gegen Rechts [[1986]], Gründungsmitglied des Verbands grüner, alternativer, bunter, autonomer Jugendgruppen (GA-BA, später GAJB) in Hannover am 15. - [[17. Dezember]] [[1989]] - Vorläufer des heutigen [http://www.gruene-jugend.de/ GRÜNE JUGEND Bundesverbands], Gründungsmitglied Fürther Komitee gegen Rechtsradikalismus [[1989]], Gründungsmitglied Grün-buntes-Jugendnetz Bayern (GBJ) in München am 24./[[25. März]] [[1990]] - Vorläufer des heutigen Verbandes [http://www.gj-bayern.de/ GRÜNE JUGEND Bayern], Gründungsmitglied der Ökologischen Linken [[1991]], Gründungsmitglied Gewerkschaft Pflege [[1994]], Bürgerinitiative "Endstation RathaUs - für einen sanften Ausstieg aus der U-Bahn" [[1995]] -[[1998]], Sprecher [[Bürgerinitiative "Pro-Kulturforum"]] von [[2004]] bis [[2008]]; [[Bessere Mitte Fürth|Bürgerinitiative Bessere Mitte Fürth]]
 
* Ehemalige Mitgliedschaften oder Aktivitäten: Gründungsmitglied Höchstädter Bündnis gegen Rechts [[1986]], Gründungsmitglied des Verbands grüner, alternativer, bunter, autonomer Jugendgruppen (GA-BA, später GAJB) in Hannover am 15. - [[17. Dezember]] [[1989]] - Vorläufer des heutigen [http://www.gruene-jugend.de/ GRÜNE JUGEND Bundesverbands], Gründungsmitglied Fürther Komitee gegen Rechtsradikalismus [[1989]], Gründungsmitglied Grün-buntes-Jugendnetz Bayern (GBJ) in München am 24./[[25. März]] [[1990]] - Vorläufer des heutigen Verbandes [http://www.gj-bayern.de/ GRÜNE JUGEND Bayern], Gründungsmitglied der Ökologischen Linken [[1991]], Gründungsmitglied Gewerkschaft Pflege [[1994]], Bürgerinitiative "Endstation RathaUs - für einen sanften Ausstieg aus der U-Bahn" [[1995]] -[[1998]], Sprecher [[Bürgerinitiative "Pro-Kulturforum"]] von [[2004]] bis [[2008]]; [[Bessere Mitte Fürth|Bürgerinitiative Bessere Mitte Fürth]]

Version vom 3. September 2019, 14:43 Uhr

Kamran Salimi (geboren 1969 in Frankfurt am Main) ist ein in Fürth vielfältig engagierter Gewerkschafter, ehrenamtlicher Stadthistoriker und Stadtrat.

Leben

KS.jpg

Der Vater studierte in den 1960er Jahren Ingenieurwesen an der Uni Frankfurt/ Main bzw. TU Berlin und kam ursprünglich aus dem Iran, während die Mutter aus der Nähe von Karlsruhe stammt. Aufgewachsen ist er in Frankfurt am Main, Karlsruhe, Berlin, Teheran (Iran) und Großenseebach bei Erlangen und ging in Teheran (Iran), Herzogenaurach bzw. Erlangen zur Schule. 1988 zog er von Erlangen nach Fürth und lebte zunächst bis 1995 auf der Hardhöhe, seit 1995 wohnt er in der westlichen Innenstadt Fürths. Beruflich ist der Krankenpfleger seit 1990 am Klinikum Fürth angestellt und war zunächst schwerpunktmässig im Bereich der Bauch- und Gefäßchirurgie bzw. Unfallchirurgie tätig, zuletzt als Stationsleitung. Berufsbegleitend studierte Salimi an der HFH-Hamburg Pflegemanagement während er als Mitarbeiter in der Fort- & Weiterbildung, Stabsstelle Marketing und Qualitätsmanagement am Klinikum arbeitete. Weiterhin ist er seit 1992 ehrenamtliches Mitglied des Personalrates bzw. seit 1997 stellv. Personalratsvorsitzender. Ende 2018 wurde Salimi freigestellter Personalrat und somit einer der vier hauptamtlichen Personalräte am Klinikum Fürth.

Am 16. März 2014 wurde er über die Liste der Grünen in den Stadtrat gewählt.

Aktivitäten, Mitgliedschaften

Veröffentlichungen

Dies ist eine Liste von Medien rund um die Stadt Fürth, die vom Autor "Kamran Salimi" erstellt worden sind.

 UntertitelErscheinungsjahrAutorVerlagGenreAusführungSeitenzahlISBN-Nr
Jacob Henle - Bürgerliches Leben und "rationelle Medicin" (Buch)2009Kamran Salimi
Fritz Dross
Schriftenreihe des Stadtarchivs und Stadtmuseums FürthMedizingeschichte
Stadtgeschichte
Biografie
Buch, Softcover140978-3-940889-01-0
Nathanstift und Frauenklinik in Fürth (Buch)2010Barbara Ohm
Kamran Salimi
Schriftenreihe des Stadtarchivs und Stadtmuseums FürthStadtgeschichte
Soziales
Biografie
Buch, Softcover105978-3-940889-03-4


Aufsätze

  • Kamran Salimi: Die fast vergessene "geplante" Zerstörung Fürths - Der Schächterle Plan. In: Altstadtbläddla 2018, Nr. 52
  • Kamran Salimi: Rüstungsindustrie in der Fürther Innenstadt - Wie aus der Mälzerei der Brauerei Humbser ein Rüstungsbetrieb wurde. In: Altstadtbläddla 2018, Nr. 52
  • Kamran Salimi, Dr. Martin Schramm: Das Stadtarchiv Fürth in der NS- und Nachkriegszeit unter besonderer Berücksichtigung der Rolle Adolf Schwammbergers. In: Fürther Geschichtsblätter Nr. 68 (3/2018), S. 75 - 96
  • Kamran Salimi, Dr. Martin Schramm: Dr. Adolf Schwammberger in Thorn (1939 - 1944). In: Fürther Geschichtsblätter Nr. 67 (1/2018), Fürth, 2018, S. 3 - 29
  • Dr. Martin Schramm, Kamran Salimi: Das Stadtarchiv Fürth und Dr. Adolf Schwammberger im Zweiten Weltkrieg - Fürth - Thorn - Fürth. In: Franconia - Jahrbuch für fränkische Landesforschung, Zentralinstitut für Regionenforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Hrsg.) – Sektion Franken, 2018
  • Kamran Salimi: Als Anarchisten noch in Fürth lebten - Fritz Oerter. In: Altstadtbläddla 2017, Nr. 51
  • Kamran Salimi: 200 Jahre Schule am Kirchenplatz St. Michael. In: Altstadtbläddla 2017, Nr. 51
  • Kerstin Spielvogel, Kamran Salimi: Von Mitarbeitern für Mitarbeiter. Neue Leitsätze am Klinikum Fürth. KU-Gesundheitsmagazin 11-2015, No 84, S. 17 - 21, 2015

Stadtrat

Seit März 2014 ist Kamran Salimi Mitglied im Stadtrat und in folgenden Ausschüssen ordentliches Mitglied:

  • Bau- und Werkausschuss
  • Personal- und Organisationsausschuss
  • Kulturausschuss
  • Baukunstbeirat
  • Kuratorium Kultur- und Förderpreise
  • Aufsichtsrat der WBG Fürth
  • Nathanstiftung
  • Verwaltungsrat der Sparkasse Fürth (seit Feb 2016)
  • Verbandsversammlung des Zweckverbandes Sparkasse Fürth

Spezialgebiete

Grundsätzlich ist der überzeugte Fürther an allen Themen rund um seine Heimatstadt interressiert, besonders spezialisiert ist er in folgenden Themengebieten:

Bisherige Beiträge in FürthWiki (Auswahl)

Kontakt

info(at)ka-sa.de

Lokalberichterstattung

  • Volker Dittmar: Fürther Schmierstoff für die Mordmaschinerie. In: Fürther Nachrichten vom 2. September 2019 (Druckausgabe)
  • fn: Jede Stimme zählt. In: Fürther Nachrichten vom 29. August 2019 - online abrufbar
  • Olaf Przybilla: Wohltaten für den Nazi-OB. In: Süddeutsche Zeitung vom 28. August 2019 (Druckausgabe)
  • Armin Leberzammer: Der Denkmalschutz muss flexibler werden. In: Fürther Nachrichten vom 15. August 2019 - online abrufbar
  • Isabel Pogner: Fürth und der Umweltschutz: Kinder fragten Politiker. In: Fürther Nachrichten vom 1. August 2019 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Wie viele Sozialwohnungen braucht Fürth? In: Fürther Nachrichten vom 21. Januar 2019 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Jüdische Fürtherin löst Schwammberger-Straße ab. In: Fürther Nachrichten vom 20. Februar 2018 - online abrufbar
  • Armin Leberzammer: Fritz Oerter: Der Warner in der Wüste aus Fürth. In: Fürther Nachrichten vom 12. August 2017 - online abrufbar
  • Volker Dittmar: Fürther Heimatforscher mit dunkler Vergangenheit. In: Fürther Nachrichten vom 31. August 2017 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Fürths früherer Archivar entpuppt sich als Nazi In: Fürther Nachrichten vom 14. September 2017 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Unterm Radar - Der frühere Stadtarchivar Adolf Schwammberger hat seine intensive Nazi-Vergangenheit über Jahrzehnte verschleiert. Bis ein Fürther in Polen nach der Wahrheit suchte. In: Fürther Nachrichten vom 14. September 2017 (Druckausgabe)
  • Wolfgang Händel: Fall Schwammberger löst Unruhe im Rathaus aus. In: Fürther Nachrichten vom 15. September 2017 (Druckausgabe)
  • Johannes Alles: Neuer Name für die Schwammbergerstraße. In: Fürther Nachrichten vom 22. November 2017 (Druckausgabe) bzw. Fürther Nazi-Archivar: Schwammbergerstraße wird umbenannt. In: nordbayern.de vom 22. November 2017 - online abrufbar
  • Johannes Alles: NS-Archivar: Fürth distanziert sich von Schwammberger. In: Fürther Nachrichten vom 24. November 2017 (Druckausgabe) und online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Fürths Hohe Mitte kostet 200.000 Euro mehr. In: Fürther Nachrichten vom 28. November 2015 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Erbitterter Streit um Neonazi-Transport bei Fürther Demo. In: Fürther Nachrichten vom 27. September 2015 - online abrufbar
  • Claudia Ziob: Lärmstreit: In Fürth wird künftig leiser gefeiert. In: Fürther Nachrichten vom 29. Juli 2015 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Stellenabbau: Fürth spart Millionen bei der Reinigung. In: Fürther Nachrichten vom 26. Mai 2015 - online abrufbar
  • Claudia Ziob: Bisherige Analyse zum Fürther Wochenmarkt überzeugt nicht. In: Fürther Nachrichten vom 31. Januar 2015 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Noch ein Vorschlag für den Fürther Wochenmarkt. In: Fürther Nachrichten vom 23. Dezember 2014 - online abrufbar
  • Birgit Heidingsfelder: Zweckentfremdungs-Satzung in Fürth kommt doch nicht. In: Fürther Nachrichten vom 20. Oktober 2014 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Tagt der Fürther Stadtrat bald live im Internet? In: Fürther Nachrichten vom 4. Juni 2014 - online abrufbar
  • Armin Leberzammer: Gustavstraße wird zum Biergarten. In: Fürther Nachrichten vom 27. Mai 2014 - online abrufbar
  • Horst Mayer: Killerkommando im Klinikum. In: Fürther Nachrichten vom 25. Mai 2014 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Das ist der neue Stadtrat. In: Fürther Nachrichten vom 31. März 2014 - online abrufbar
  • Volker Dittmar: Schwandbunker mausert sich zum Museum. In: Fürther Nachrichten vom 13. Januar 2014 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Gustavstraße: Um 22 Uhr soll noch nicht Schluss sein. In: Fürther Nachrichten vom 23. Oktober 2013 - online abrufbar
  • Claudia Ziob: Stapelweise Umfragekärtchen zur Gustavstraße. In: Fürther Nachrichten vom 20. August 2013 - online abrufbar
  • Claudia Ziob: Fürther Park-Hotel: Rückbau des Festsaals beginnt. In: Fürther Nachrichten vom 2. Juli 2013 - online abrufbar
  • fn: Ein Prosit aufs Fürther Brauwesen. In: Fürther Nachrichten vom 16. Juni 2013 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Kirschtorte kann den Rathauschef nicht umstimmen. In: Fürther Nachrichten vom 10. Juni 2013 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Initatoren halten am Bürgerbegehren fest. In: Fürther Nachrichten vom 20. Februar 2013 - online abrufbar
  • Johnnes Alles: Erregte Debatten im Schatten des Park-Hotels. In: Fürther Nachrichten vom 29. Januar 2013 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Heftige Diskussionen über das Bürgerbegehren. In: Fürther Nachrichten vom 25. Januar 2013 - online abrufbar
  • Claudia Ziob: Totenstille im Herzen der Gustavstraße. In: Fürther Nachrichten vom 12. November 2012 - online abrufbar
  • Claudia Ziob: Gleiches Gehalt wie die Kollegen. In: Fürther Nachrichten vom 9. März 2012 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Reges Interesse am Ausflug unter das Center. In: Fürther Nachrichten vom 16. Januar 2012 - online abrufbar
  • hbi: Patienten sind mit dem Klinikum zufrieden. In: Fürther Nachrichten vom 5. Dezember 2011 - online abrufbar
  • Marion Reinhardt: Kunst belebt Fürths alte Kinderklinik. In: Fürther Nachrichten vom 2. August 2011 - online abrufbar
  • Matthias Boll: Diagnose: kreativ. In: Fürther Nachrichten vom 30. März 2011 - online abrufbar
  • Sabine Straka: Einblicke in Fürths Unterwelt. In: Fürther Nachrichten vom 16. Januar 2011 - online abrufbar
  • Birgit Heidingsfelder: 300 Gesichter fürs Nathanstift. In: Fürther Nachrichten vom 23. Oktober 2010 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Stadt zapft Klinik an. In: Fürther Nachrichten vom 29. September 2010 - online abrufbar
  • Volker Dittmar: Lebensgefahr gebannt. In: Fürther Nachrichten vom 10. August 2010 - online abrufbar
  • Johannes Alles: "Privatisierung des Klinikums ist kein Thema". In: Fürther Nachrichten vom 27. Januar 2010 - online abrufbar
  • Gabi Pfeiffer: Klinik unter Erde. In: Fürther Nachrichten vom 10. November 2011 - online abrufbar
  • Gabi Pfeiffer: Erste Nacht im Westen in der Bunker-Klinik. In: Fürther Nachrichten vom 12. November 2011 - online abrufbar
  • Sabine Rempe: Ein Fürther Forscher und die Entdeckung der Schleife. In: Fürther Nachrichten vom 11. Juli 2009 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Kampf fürs Klinikum fortgesetzt. In: Fürther Nachrichten vom 19. November 2008 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Eröffnungstransparent sorgt für Wirbel. In: Fürther Nachrichten vom 9. Februar 2008 - online abrufbar
  • Marion Reinhardt: Im Labyrinth der pelzigen Gorgonzola-Gnome. In: Fürther Nachrichten vom 24. Juli 2007 - online abrufbar
  • Johannes Alles: Zum Abschied wackeln noch einmal die Wände. In: Fürther Nachrichten vom 29. März 2007 - online abrufbar
  • Volker Dittmar: Die Bürgerinitiative hat das Kriegsbeil begraben. In: Fürther Nachrichten vom 26. Oktober 2006 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Saturn nimmt neuen Anlauf. In: Fürther Nachrichten vom 24. März 2006 - online abrufbar

Test-Slider Toruń/Polen ehem. Thorn

Barbarka











Bilder