Ottostraße

Aus FürthWiki
Version vom 18. September 2019, 09:31 Uhr von Doc Bendit (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Die Ottostraße ist eine Straße in der Fürther Innenstadt. Sie beginnt an der Mathildenstraße, verläuft in südlicher Richtung, quert Marienstraße, Maxstraße und Theresienstraße und endet am Bahndamm der Bahnstrecke Nürnberg-Bamberg bzw. Nürnberg-Würzburg. Der ebenerdige Bahnübergang in die Südstadt zur Dambacher Straße existiert nicht mehr.


Wichtige Gebäude und Baudenkmäler[Bearbeiten]

Bei der folgenden Aufstellung bitte Sortierung beachten! (Sortierschlüssel richtet sich nach der ersten Zahl, d.h. die Hausnummern 10 bis 19 kommen vor Hausnummer 2 etc.)


Literatur[Bearbeiten]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Liste der Baudenkmäler in Fürth - Ottostraße bei Wikipedia

Bilder[Bearbeiten]