Schreiner: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Außerdem)
 
(47 dazwischenliegende Versionen von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
* 1698: Martin Braun
 
* 1698: Martin Braun
 
* 1753: Sebastian Beßel<ref>''Vorläuffige Anmerckungen oder kurze Beleuchtung eines unter der Hand und in geheim distribuirten Bambergischen Impressi die von diesem Bißthum und dessen Dom-Probstey denen Hoch-Fürstl. Brandenburgischen Häusern in dem Hof-Marckt Fürth und dessen Eingehörungen...'', Onolzbach, 1754, S. 118</ref>
 
* 1753: Sebastian Beßel<ref>''Vorläuffige Anmerckungen oder kurze Beleuchtung eines unter der Hand und in geheim distribuirten Bambergischen Impressi die von diesem Bißthum und dessen Dom-Probstey denen Hoch-Fürstl. Brandenburgischen Häusern in dem Hof-Marckt Fürth und dessen Eingehörungen...'', Onolzbach, 1754, S. 118</ref>
* 1797: Johann Andreas Seghiz; Johann Georg Schröder, Karl Wilhelm Wagner Johann Marcus Klein<ref>Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben von 1797</ref>
+
* 1797: Johann Andreas Seghiz; Johann Georg Schröder, Karl Wilhelm Wagner Johann Marcus Klein, Georg Samuel Hofbauer (gest. 64-jährig), Andreas Berkmann, Johann Michael Wagenhöfer, Johann Achenbach, Johann Michael Rödlingshöfer, Johann Schaller (gest. 49-jährig), Johann Ditsch, Jakob Höfling, Bartholomäus Waldi, Elias Christoph Scheidig, Otto Christoph Feesecker (gest. 50-jährig), Johann Michael Siebenkäß, Johann Daniel Rammler, Johann Wolfgang Ludwig Athaler<ref>Alle Namen aus dem "[[Fürther Anzeiger]]", div. Ausgaben von 1797</ref>
* 1797/1798: Joh. Paul(us) Faul<ref>"Fürther Anzeiger", div. Ausgaben von 1797 und 1798</ref>
+
* 1797/1798: Joh. Paul(us) Faul; Georg Nikolaus Schmid; Johann Scheidig; Johann Adam Blattner/Blakner; Johann Gottlob Meyer; Georg Wittmann; Hieronimus Heinlein; Adam Meisel<ref>"Fürther Anzeiger", div. Ausgaben von 1797 und 1798</ref>
 
* 1797 - mind. 1799: Hieronimus Zech (auch: Zeck)<ref>"[[Fürther Anzeiger]]" vom 20. April 1797 und [[Einwohnerbuch von 1799]]</ref>
 
* 1797 - mind. 1799: Hieronimus Zech (auch: Zeck)<ref>"[[Fürther Anzeiger]]" vom 20. April 1797 und [[Einwohnerbuch von 1799]]</ref>
* 1798: Johann Scheidig; Georg Wilhelm Henlein; Jeremias Gottfried Rost; Andreas Paul; Georg Nikolaus Schmid; Christian Schiemann; Johann Georg Streng; Conrad Sieber; Christoph Güttner; Johann Christoph Weghorn; Johann Andreas Segiz; Anreas Jakob; Georg Michael Zebelein<ref>Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben von 1798</ref>
+
* 1798: Georg Wilhelm Henlein; Jeremias Gottfried Rost; Johann Georg Rost;  Rudolph Christoph Kitt; Andreas Paul; Bartholomäus Walty; Christian Schiemann; Heinrich Finster; Johann Georg Streng; Conrad Sieber; Christoph Güttner; Johann Christ. Weghorn; Johann Andreas Segiz; Andreas Jakob; Georg Michael Zebelein; Andreas Birkmann; Johann Gräff; Friedrich Falkner; Andreas Schorg; Johann Leben; Johann Paul Schindler; Johann Jacob Fuchs; Gotthelf Siegfried Giert; Johann Schmid; Andreas Wagner; Johann Böß; Conrad Schneider (gest. 17-jährig); Johann Chr. Frank; Johann Georg Zeiser; Johann Heinrich Fröhlich<ref>Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben von 1798</ref>
* 1799: Elias Christ. Birnbaum<ref>[[Einwohnerbuch von 1799]]</ref>; Conrad Wagner (Schreiner und Spiegelfabrikant), Johann Friedrich Weghorn<ref>Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger" vom 25. Juni und 10. Dezember 1799</ref>
+
* 1798/1799: Elias Christ. Birnbaum<ref>"Fürther Anzeiger" vom 20. Feb. 1798 und [[Einwohnerbuch von 1799]]</ref>
 +
* 1799: Conrad Wagner (Schreiner und Spiegelfabrikant), Johann Friedrich Weghorn<ref>Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger" vom 25. Juni und 10. Dezember 1799</ref>
 
* 1838: Johann Georg Neubauer (Bürger und Schreinermeister ab 1838)<ref>"Fürther Tagblatt", 1838</ref>
 
* 1838: Johann Georg Neubauer (Bürger und Schreinermeister ab 1838)<ref>"Fürther Tagblatt", 1838</ref>
 
* 1845: Georg Abraham Neubauer (gest. Januar 1845)<ref>"Fürther Tagblatt" vom 22. Januar 1845</ref>
 
* 1845: Georg Abraham Neubauer (gest. Januar 1845)<ref>"Fürther Tagblatt" vom 22. Januar 1845</ref>
 
+
* 1848: Eberhard Engelhardt (auf dem Helmplatz)<ref>"Fürther Tagblatt" vom 15. April 1848</ref>
==Siehe auch==
 
[[Schreinermeister]]
 
  
 
==Literatur==
 
==Literatur==
Zeile 22: Zeile 21:
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
 +
* [[Schreinermeister]]
 
* [[Nürnberger Straße 103|5000. Artikel des FürthWiki]]
 
* [[Nürnberger Straße 103|5000. Artikel des FürthWiki]]
 
* [[Wilhelm von Branca|7000. Artikel des FürthWiki]]
 
* [[Wilhelm von Branca|7000. Artikel des FürthWiki]]

Aktuelle Version vom 8. September 2019, 10:35 Uhr

31. Dezember 2013:
Dies ist der 6000. Artikel des FürthWiki!

Dies ist eine Liste von Persönlichkeiten, die sich in der Stadt Fürth als „Schreiner“ hervorgetan haben:

PersonGeburtstagGeburtsjahrGeburtsortBerufTodestagTodesjahrTodesortBild
Michael Blöth5. August1906FürthPolitiker
Schreiner
13. März1934BerlinMichael Blöth 1930.jpg
Johann Paul HaasSchreiner
Schreinermeister
Wolfgang Adam Maurer1730FürthSchreiner
Julius Müller8. März1905FürthSchreiner16. Oktober1979Fürth
Hans Rupprecht7. April1882FürthPolitiker
Gewerkschaftsfunktionär
Schreiner
16. August1955FürthHans Rupprecht 1950.jpg
Konrad SchallerMagistratsrat
Spiegelfabrikant
Schreiner
Spiegelschreiner
1841Fürth
Heinrich Schied22. November1900SchreinerHeinrich Schied A3449a 1930.jpg
Max Seidel21. Januar1906BreslauPolitiker
Mitglied des Deutschen Bundestages
Schreiner
21. März1983FürthMax seidel portrait fw.jpg
Heinrich Jakob Stucky10. Oktober1755BerlinSchreiner
Schreinermeister
17. Januar1843Fürth
Georg ZiegeleFürthSchreiner
Möbelfabrikant
Hoflieferant
1880Fürth


Außerdem[Bearbeiten]

  • 1698: Martin Braun
  • 1753: Sebastian Beßel[1]
  • 1797: Johann Andreas Seghiz; Johann Georg Schröder, Karl Wilhelm Wagner Johann Marcus Klein, Georg Samuel Hofbauer (gest. 64-jährig), Andreas Berkmann, Johann Michael Wagenhöfer, Johann Achenbach, Johann Michael Rödlingshöfer, Johann Schaller (gest. 49-jährig), Johann Ditsch, Jakob Höfling, Bartholomäus Waldi, Elias Christoph Scheidig, Otto Christoph Feesecker (gest. 50-jährig), Johann Michael Siebenkäß, Johann Daniel Rammler, Johann Wolfgang Ludwig Athaler[2]
  • 1797/1798: Joh. Paul(us) Faul; Georg Nikolaus Schmid; Johann Scheidig; Johann Adam Blattner/Blakner; Johann Gottlob Meyer; Georg Wittmann; Hieronimus Heinlein; Adam Meisel[3]
  • 1797 - mind. 1799: Hieronimus Zech (auch: Zeck)[4]
  • 1798: Georg Wilhelm Henlein; Jeremias Gottfried Rost; Johann Georg Rost; Rudolph Christoph Kitt; Andreas Paul; Bartholomäus Walty; Christian Schiemann; Heinrich Finster; Johann Georg Streng; Conrad Sieber; Christoph Güttner; Johann Christ. Weghorn; Johann Andreas Segiz; Andreas Jakob; Georg Michael Zebelein; Andreas Birkmann; Johann Gräff; Friedrich Falkner; Andreas Schorg; Johann Leben; Johann Paul Schindler; Johann Jacob Fuchs; Gotthelf Siegfried Giert; Johann Schmid; Andreas Wagner; Johann Böß; Conrad Schneider (gest. 17-jährig); Johann Chr. Frank; Johann Georg Zeiser; Johann Heinrich Fröhlich[5]
  • 1798/1799: Elias Christ. Birnbaum[6]
  • 1799: Conrad Wagner (Schreiner und Spiegelfabrikant), Johann Friedrich Weghorn[7]
  • 1838: Johann Georg Neubauer (Bürger und Schreinermeister ab 1838)[8]
  • 1845: Georg Abraham Neubauer (gest. Januar 1845)[9]
  • 1848: Eberhard Engelhardt (auf dem Helmplatz)[10]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ordnung und Artikel der Schreiner in dem hochlöblich-Bambergischen Domprobstei-Amt zu Fürth. In: Fürther Heimatblätter, 1961/5, S.229 - 233
  • Bärbel Richter: Eine Schreinerfamilie zu Fürth im 18. Jahrhundert. In: Fürther Heimatblätter, 1989/3, S.102 - 108
  • Bärbel Richter: "Schreinerarbeit ist, behobelt, geleimt, gefügt, in einander geschoben.." Auf den Spuren Wolfgang Adam Maurers in Erlangen. In: Fürther Heimatblätter, 1990/2, S.46 - 54

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorläuffige Anmerckungen oder kurze Beleuchtung eines unter der Hand und in geheim distribuirten Bambergischen Impressi die von diesem Bißthum und dessen Dom-Probstey denen Hoch-Fürstl. Brandenburgischen Häusern in dem Hof-Marckt Fürth und dessen Eingehörungen..., Onolzbach, 1754, S. 118
  2. Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben von 1797
  3. "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben von 1797 und 1798
  4. "Fürther Anzeiger" vom 20. April 1797 und Einwohnerbuch von 1799
  5. Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben von 1798
  6. "Fürther Anzeiger" vom 20. Feb. 1798 und Einwohnerbuch von 1799
  7. Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger" vom 25. Juni und 10. Dezember 1799
  8. "Fürther Tagblatt", 1838
  9. "Fürther Tagblatt" vom 22. Januar 1845
  10. "Fürther Tagblatt" vom 15. April 1848