Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
6 Bytes hinzugefügt ,  14:19, 12. Feb. 2018
K
Textersetzung - „|Quelle=“ durch „|Quellangaben=“
Zeile 12: Zeile 12:  
|Gebäude besteht=Ja
 
|Gebäude besteht=Ja
 
|Denkmalstatus besteht=Ja
 
|Denkmalstatus besteht=Ja
|Quelle=[http://www.geodaten.bayern.de/denkmal_static_data/externe_denkmalliste/pdf/denkmalliste_merge_563000.pdf BLfD - Denkmalliste Fürth]
+
|Quellangaben=[http://www.geodaten.bayern.de/denkmal_static_data/externe_denkmalliste/pdf/denkmalliste_merge_563000.pdf BLfD - Denkmalliste Fürth]
 
}}
 
}}
 
Gruppe von dreigesossiger Neurenaissoance-Mietshäuser mit Mansardendächern in der [[Angerstraße 3]], [[Angerstraße 5]]. Die Steinfassade der Hausnummer 7 schließt an die [[Ammonstraße]] an, dort jedoch in Form von Rohbackstein. Das Haus ist um [[1900]] entstanden und wurde von Baumeister [[Georg Kißkalt]] erbaut. Im Erdgeschoß befand sich die Gaststätte [[Roter Hahn]].  
 
Gruppe von dreigesossiger Neurenaissoance-Mietshäuser mit Mansardendächern in der [[Angerstraße 3]], [[Angerstraße 5]]. Die Steinfassade der Hausnummer 7 schließt an die [[Ammonstraße]] an, dort jedoch in Form von Rohbackstein. Das Haus ist um [[1900]] entstanden und wurde von Baumeister [[Georg Kißkalt]] erbaut. Im Erdgeschoß befand sich die Gaststätte [[Roter Hahn]].  

Navigationsmenü