1914

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
◄◄ 20. Jahrhundert ►►
1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909
1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919
1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929
1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939
1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949
1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959
1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999

Ereignisse in Fürth im Jahr 1914



Kurz-Chronik 1914

Personen

Geboren 1914

PersonGeburtstagGeburtsortBeruf
Ernst Bauer3. JanuarFürthKapitän zur See
Karl Halbig12. JuniFürthFriseur, Stadtrat, Politiker, Senat
Georg Heusinger4. DezemberFürthAngestellter, Ratsherr, Kreisgeschäftsführer
Karl Rothammel25. DezemberFürthAutor
Franz ZimmermannLangenau, Kreis Böhmisch-LeipaKaplan, Stadtrat

Gestorben 1914

PersonTodestagTodesortBeruf
Bernhard Binswanger28. AugustMünchenSpiegelglasfabrikant
Franz Karl BrehmFürth
Karl Franz4. SeptemberHoévilleMaurer, Fußballspieler, Deutscher Fußballmeister
Johannes Käferlein20. AugustLucy, FrankreichStudent

Bauten

Bohrung der König-Ludwig-Quelle auf dem Gelände des späteren König-Ludwig-Bades


Politik und Wirtschaft

Sport

  • März: Der „Fußballklub Fürth“ fusioniert mit dem Turnverein 1860.
  • Am Sonntag, den 31. Mai 1914 wird die Fußballmannschaft der SpVgg Fürth mit einem 3:2 n.V. gegen den VfB Lepzig zum ersten Mal Deutscher Fußballmeister. Im gleichen Jahr wird sie auch Süddeutscher Fußballmeister.

Veröffentlichungen

Sonstiges/Auszüge aus der Rieß-Chronik

  • Januar: Das letzte Hochwasser der Rednitz gefriert und bildet von Dambach bis Vach eine einzige große Eisfläche.
  • 13. Februar: Feier des 30jährigen Bestehens des Fröbel'schen Kindergartens.
  • Der verstorbene Schulrat Dr. Bauer hat testamentarisch 25.000 Mark für eine örtliche Wohltätigkeitsstiftung bestimmt, die „Frida Bauer´sche Stiftung für geistig oder körperlich zurückgebliebene Kinder“.
  • Das Fußballspiel um die deutsche Meisterschaft wird im Weltspiegel/Blumenstraße als Film vorgeführt.
  • Am 1. Oktober 1914 wird ein Erdbeben spürbar.

Weblinks

Bilder