Robert Söllner

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Söllner ist ein Fürther Fotograf. 1965 in Ansbach geboren und Wahl-Fürther (Südstadt), seit er während des Studiums ein erstes Atelier in der Kleeblattstadt fand. Nach seiner Fotografenausbildung (1989-1991) studierte er Fo­to­gra­fie und Design an der Georg-Simon-Ohm-Fach­hoch­schule in Nürnberg (1991-1996), arbeitete als Fotograf am Opernhaus Nürnberg (1992-2000) und im Bereich Werbe-und Katalog­foto­grafie unter anderem für die Quelle (2003-2009). Seit 2011 ist er angestellter Fotograf eines berufskundlichen Verlages in Nürnberg, wo er sich hauptsächlich mit Reportagefotografie beschäftigt.


Besonderheiten

Seit 2008 fotografiert Söllner im Rahmen eines privaten Projektes Motive von historischen Ansichtspostkarten mit Fürther Motiven nach, d. h. er versucht durch Rekonstruktion von Aufnahmestandort und Perspektive eine möglichst exakte Deckungsgleichheit der noch vorhandenen und daher in beiden Bildern sichtbaren Artefakte (Straßen, Bauwerke, Kunstwerke usw.) zu erzielen. Als dritte Fassung stellt er der historischen und seiner neu angefertigten Aufnahme eine künstlerische Montage aus beiden Bildern zur Seite, in welcher Vergangenheit und Gegenwart zu einer Hybridfassung verschmolzen sind.[1]

»Zeitverschiebung«

Seit Mai 2017 werden die von Söllner angefertigten "Einst und Jetzt"-Bildpaare in FürthWiki-Artikeln in Form von "Slider-Fotos" unter dem Titel »Zeitverschiebung« veröffentlicht. Der Betrachter kann dort durch Überstreichen mit dem Mauszeiger zwischen zwei passgenau übereinandergelegten Bildern fließend wechseln, wodurch die zwischenzeitlich eingetretenen Veränderungen besonders augenfällig visualisiert werden.[2]

Interaktives Bildbeispiel:



  • Foto alt: historische Postkarte
  • Foto neu: Aufnahme von 2008 (Foto und Anpassung: Robert Söllner)

»Vergegenwärtigung«

Auch hier werden zwei Bilder übereinandergelegt und können per Slider wechselweise hervorgeholt bzw. verdeckt werden. Es werden aber keine verschiedenen Fotos verwendet, sondern zwei von Haus aus absolut deckungsgleiche Fassungen der gleichen Aufnahme, einmal das schwarzweiße Original und einmal eine aufwendig nachkolorierte Version. Die nach sorgfältiger Detailrecherche vorgenommene Einfärbung der historischen Fotografie holt das Motiv quasi in die Gegenwart und läßt die Distanz zur Erlebniswelt des heutigen Betrachters schrumpfen.

Interaktives Bildbeispiel:



  • Foto: Königstraße mit Rathaus im Hintergrund, Aufnahme von 1935

Liste der im FürthWiki gezeigten Slider-Fotos

Weitere lokalbezogene Engagements

Veröffentlichungen

Dies ist eine Liste von Medien rund um die Stadt Fürth, die vom Autor "Robert Söllner" erstellt worden sind.

 UntertitelErscheinungsjahrAutorVerlagGenreAusführungSeitenzahlISBN-Nr
Fürth - A Historical Guide to the Town (Buch)1998Emil Ammon
Robert Söllner
A. Jungkunz, FürthTouristicaBüchlein, Softcover1183-980-4804-7-X
Fürth - Eine Stadtgeschichte für Liebhaber (Buch)1980
1998
Emil Ammon
Robert Söllner
Martin Klaußner, Fürth
A. Jungkunz, Fürth
Erzählung
Stadtgeschichte
Büchlein, Hardcover883-88401-011-5


Kontakt

robert@wahrscheinlicht.de

Lokalberichterstattung

  • Claudia Bidner-Wunder: Im sumpfigen Wald - Ausstellungsprojekt über das tschechische Babylon. In: Fürther Nachrichten‎ vom 4. September 2007 - online abrufbar
  • Roman Deininger: Das Leben nach der Quelle-Insolvenz - Ex-Mitarbeiter erzählen. In: Süddeutsche Zeitung vom 14. Juni 2010 - online abrufbar

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ralph Stenzel: Zeitsprünge, in: Fürther Freiheit vom 13. Mai 2017 – online abrufbar
  2. Ralph Stenzel: Zeitverschiebung, in: Vereinsblog von FürthWiki e. V. vom 15. Mai 2017 – online abrufbar