8. September

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
September
1. 2. 3. 4. 5. 6. 7.
8. 9. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.
22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
29. 30.

Ereignisse in Fürth am 8. September

Personen

Geboren am 8. September

PersonGeburtsjahrGeburtsortBeruf
Frieda Fronmüller1901LindauKomponist, Organist, Pianist, Kantor, Kirchenmusikdirektor
Karl Friedrich Lochner d. J.1694Pfarrer
Jakob Schönberg1900FürthKomponist
Hartmut Träger1945ThalmässingLehrer, Politiker
Thilo Wolf1967FürthPianist, Komponist, Musiker

Gestorben am 8. September

PersonTodesjahrTodesortBeruf
Beringer1043Graf von Sulzbach
Heinrich Graber2001Architekt, Maler
Johann Singer1628NürnbergDiakon, Pfarrer


Bauten

  • -

Politik und Wirtschaft

  • 1634: Die Kroaten-Brandschatzung geht über Fürth nieder, welches den Dreißigjährigen Krieg nur völlig zerstört übersteht.
  • 1944: Beim sechsten Luftangriff auf Fürth wurde besonders die Südstadt - wegen Ihrer Kasernenanlagen - getroffen. Auch der Hans-Lohnert-Sportplatz wurde dabei beschädigt. Bei diesem Angriff warfen 44 britische Bomber in kleinen Formationen im Zuge von Störangriffen 65 Tonnen Spreng- und eine Tonne Brandbomben auf Ziele im Großraum Nürnberg.

Sonstiges

  • -