Fürth nach seinen Bezirken, Distrikten, Hausnummern u. ihren dermaligen Besitzern

Aus FürthWiki
(Weitergeleitet von Adressbuch von 1846)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Buchtitel
Fürth nach seinen Bezirken, Distrikten, Hausnummern u. ihren dermaligen Besitzern
Genre
Adressbuch
Erscheinungsjahr
1846
Verlag
Julius Volkhart

1846 erschien (laut Bayerischer Staatsbibliothek) ein Adressbuch unter dem Titel Fürth nach seinen Bezirken, Distrikten, Hausnummern u. ihren dermaligen Besitzern. Die Stadt wurde nach wie vor in zwei Stadtbezirke und 12 Stadtdistrikte eingeteilt. Da die Häuser in Fürth neu durchnummeriert worden waren, sind in diesem Adressbuch jeweils die alten und die neuen Hausnummern aufgeführt. Verschiedene Abschnitte oder Seiten ein und derselben Straße gehörten häufig zu unterschiedlichen Bezirken.

Im Stadtarchiv Fürth gibt es ein Adressbuch, das handschriftlich mit der Jahreszahl 1850 beschriftet ist; dieses Buch scheint inhaltlich allerdings mit dem von der Bayerischen Staatsbibliothek digitalisierten Adressbuch von 1846 übereinzustimmen.

Im April 1851 gibt es im Fürther Tagblatt ein Inserat von Julius Volkhart, in dem er ein druckfrisch erschienenes Adressbuch mit gleichem Titel "Fürth nach seinen Bezirken, Distrikten, Hausnummern u. ihren dermaligen Besitzern" anpreist.[1]


Inhalt[Bearbeiten]

  • Boten-Verzeichnis
  • Personal-Stand der königlichen und städtischen Behörden
  • Alphabetisches Register der Hausbesitzer

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fürther Tagblatt vom 27. April 1851 - online-Digitalisat

Bilder[Bearbeiten]