Alte Fürther Stadtansichten (Buch)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alte Fürther Stadtansichten (Buch).jpg
Alte Fürther Stadtansichten - Buchtitel

Alte Fürther Stadtansichten ist eine Bildermappe mit zwölf ausgewählten historischen Bildern, erläutert und beschrieben vom damaligen Stadtheimatpfleger Emil Ammon.

Folgende Ansichten sind in der Mappe enthalten, mit Erläuterungen von Emil Ammon:

  • Älteste Stadtansicht Fürth - Homnis vita breve tempus - des Menschen Leben wärhet nur kurze Zeit, Hans Bien 1631
  • Der Hof-Marckt Fürth wie er von Schliesselwürth gegen Mittag anzusehen Anno 1704, Johannes Boener 1705
  • Fürth, Land-Almoß-Amt, Christoph Melchior Roth 1759
  • Fürth, Heinrich Adam / Gustav Kraus 1828
  • Stadt Fürth, Georg Christian Wilder 1830
  • Ankunft des Dampfwagens in Fürth, J. J. Lechner 1835
  • Der Dooser Brück-Kanal mit der Ludwigs Süd-Nord und Nürnberg-Fürther Eisenbahn, Alexander Marx 1845
  • Die katholische Kirche in Fürth, Gerson Löwensohn 1850
  • Das Rathaus in Fürth, Gerson Löwensohn 1851
  • Fürth von der Mittagsseite, Gerson Löwensohn 1865
  • Fürth von der Westseite, Rudolf Geißler 1875
  • Fürth, E. Frank 1890

Literatur[Bearbeiten]

  • Emil Ammon: Buchbesprechung: Alte Fürther Stadtansichten. Mappe mit 12 Reproduktionen von Originalen der Städtischen Sammlungen Fürth aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. In: Fürther Heimatblätter, 1980/2, S.55

Siehe auch[Bearbeiten]