Brandenburger Straße

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …

Die Brandenburger Straße ist eine Straße in der Fürther Innenstadt und verbindet die Hirschenstraße mit der Königstraße. Die östliche Fassade des Rathauses mit dem Turm liegt an der Brandenburger Straße. Diese Ostseite des Rathauses von der Königstraße bis zum Kohlenmarkt hat an sich drei Zugänge. Der eine an der Ecke zur Königstraße ist jedoch stets geschlossen, weil dahinter der Dienstraum des Hausmeisters liegt. Dieser ist zugänglich von der Eingangshalle der Königstraße (Haus-Nummer 88). Der zweite Zugang, das Tor zum Rathaushof, ist meist geschlossen, weil es nun zum Hof eine neue Verbindung von der Ludwig-Erhard-Straße gibt. Das große Tor enthält aber eine kleinere Türe, nach der man auf gefliesten Böden zu Aufgängen ins Hochparterre kommt. Der dritte Zugang außen an der Ecke zur Ludwig-Erhard-Straße führt in das Kriminalmuseum. Da kommt zuerst eine Halle, die ursprünglich den Zweck hatte, die nicht eingelösten Pfänder der dortigen Pfandanstalt zu versteigern. Der Eingang hat keine eigene Nummer.

Prägende Gebäude, Bauwerke und Baudenkmäler[Bearbeiten]


Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]