Cadolzburger Straße 1; Cadolzburger Straße 3

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …

Acht- bzw. neungeschossiger Stahlbetonbau mit Flachdach, Außengängen zur Erschließung der Wohnungen und angebautem Aufszugs- und Treppenturm an der Westseite; Seitenflügel, südlich an das Hochhaus über weiteres Treppenhaus angebaut, viergeschossiger Stahlbetonbau mit Flachdach und Laubengängen an der Ostseite; sämtlich von der Arbeitsgemeinschaft Fürth Billinganlage (Stadtverwaltung mit Stadtbaurat Friedrich Hirsch und Rolf Erdmannsdörfer, Architekten BDA Fritz Freitag und Georg Wunschel), 1953/54.

Geschichte[Bearbeiten]

In den 1950er Jahren befand sich in dem Gebäude Cadolzburger Straße 1 eine Filiale der Stadtsparkasse[1] 2005 zog hier das Unternehmen Espresso-Direkt ein, mit dem Verkauf von Kaffeebohnen und Maschinen. 2009 zog das Unternehmen in das Gegenüberliegende ehem. Zollhäuschen an der Billinganlage. Seit dem 1. März 2017 befindet sich im Erdgeschoss der Spieleladen "The Attic".

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tauer's Straßen-Verzeichnis von Nürnberg und Fürth, Verlag die Egge - Rudolf Tauer, Nürnberg 1954, S. 170

Bilder[Bearbeiten]