FürthWiki e. V./Handbibliothek

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eingangsbereich des FürthWiki-Ladens im EG des Hauses Gustavstraße 12

Die Handbibliothek von FürthWiki e. V. ist eine im Vereinsbesitz befindliche Sammlung von Druckwerken und audiovisuellen Medien, die den im FürthWiki-Laden Arbeitenden und Weilenden dort für Recherchezwecke zur Verfügung steht. Sie dient der umstandslosen Literaturrecherche vor Ort und damit im Idealfall der schnellen Klärung von Sachfragen, ohne daß dazu auf private Sammlungen oder öffentliche Archive und Bibliotheken zurückgegriffen werden müßte. Mit Ihrem Aufbau wurde Ende 2020 begonnen durch Veröffentlichung von Aufrufen zur Bücherspende im Vereinsblog[1] und auf der Website des Altstadtvereins.[2] Damit vorhandene Werke jederzeit griffbereit sind, ist eine Ausleihe nicht vorgesehen bzw. auf gut begründete Ausnahmefälle beschränkt.

Über eine Bestandsabfrage können alle vorhandenen Werke angelistet werden, zu denen eigene FürthWiki-Artikel existieren. Insbesondere Titel ohne Lokalrelevanz (z. B. über regionale Themen aus dem Umland oder technische Fachliteratur) haben aber keine eigenen Artikel und werden daher über die Bestandsabfrage nicht gefunden; sie sind jedoch auf der vorliegenden Seite festgehalten. Mehrfach vorhandene Stücke werden unter "Doubletten" angeführt; sie dienen ggf. als Tauschobjekt beim Erwerb von noch nicht vorhandenen Publikationen.

Bestand[Bearbeiten]

Bestandsabfrage (alphabetisch sortierte Anlistung aller vorhandenen Titel, über die es bereits eigene Artikel im FürthWiki gibt)

Druckwerke mit Lokalbezug[Bearbeiten]

»Der Habel«, das fraglos unverzichtbare Standardwerk für alle architekturgeschichtlich Interessierten
100 Jahre DJK Concordia Fürth, Beispiel für eine Chronik
Fürth 1939, Beispiel für einen Jahrgangsband der Fürther Geschichtswerkstatt e. V.
Sternenbanner und Kleeblatt, Beispiel für eine Monographie
Fürth von A bis Z, Beispiel für ein heute nicht mehr unkritisch rezipiertes, früheres Standardwerk

Bildbände[Bearbeiten]

Biographien[Bearbeiten]

Chroniken[Bearbeiten]

Fest- und Jubiläumsschriften[Bearbeiten]

Jahrgangsbände[Bearbeiten]

aus der Fürther Geschichtswerkstatt

Monographien[Bearbeiten]

Mundart[Bearbeiten]

Publikationen zu Ausstellungen[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Spezielles[Bearbeiten]

Stadtführer[Bearbeiten]

Stadtgeschichte[Bearbeiten]

Standardwerke[Bearbeiten]

Zeitzeugnisse[Bearbeiten]

Umland[Bearbeiten]

  • Bernd Rauenbusch: 100 Jahre Kriminalgeschichte in Mittelfranken - Aufgeschrieben in 80 wahren Fällen
  • NZ Geschichten - Außergewöhnliche Reportagen aus Franken (2 Bände)
  • Manfred Mümmler: Brauchtum - Ausdruck fränkischer Lebensweise
  • Herbert Liedel, Helmut Dollhopf: Der alte Kanal - damals und heute
  • Ulrike Englmann: Profile Fürth - Stadt und Landkreis (Band II - Der Landkreis)
  • Ferdinand Schmidt, Helmut Beer: Im Wandel. Nürnberg vor 100 Jahren - Fotografien von Ferdinand Schmidt 1860-1909
  • Godehard Schramm, Herbert Reinl: Landkreis Fürth - Besonderland

Druckwerke ohne Lokalbezug[Bearbeiten]

Datenverarbeitung[Bearbeiten]

  • -

Fotografie[Bearbeiten]

  • -

Sonstiges[Bearbeiten]

  • -

Audiovisuelle Medien[Bearbeiten]

DVDs[Bearbeiten]

Doubletten[Bearbeiten]

Mehrfach vorhandene und damit als Tauschwährung verwendbare Werke:

Lücken[Bearbeiten]

Noch nicht im Bestand und damit gesucht sind u.a. die folgenden, wichtigen Werke:

Kontakt[Bearbeiten]

FürthWiki e. V. – Verein für freies Wissen und Stadtgeschichte
Postfach 1539
90705 Fürth

Tel. 0911 97909854
kontakt@fuerthwiki.de

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ralph Stenzel: Bitte um Bücher - Ankündigung und Sachspendenaufruf vom 5. Dezember 2020 im Vereinsblog von FürthWiki e. V. - online abrufbar
  2. Ralph Stenzel: Nachbarschaftshilfe - Sachspendenaufruf vom 14. Dezember 2020 im Vereinsblog des Altstadtverein St. Michael Fürth e. V. - online abrufbar