Frei Luft Galerie

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veranstaltungsbanner: FREI LUFT GALERIE FÜRTH 2021

Die Veranstaltung FREI LUFT GALERIE ist eine Veranstaltung mit 14 Kunstangeboten im öffentlichen Raum im Stadtgebiet.

Die Veranstaltung begann am 13. Juni 2021 und endet am 12. September 2021. Die Bespielung durch öffentliche Aktionen, so der Veranstalter, soll dazu einladen vermeintlich bekannte Orte für sich neu zu erschließen - und galt gleichzeitig als erste große Veranstaltung für bildende Künstlerinnen und Künstler nach der COVID-19-Pandemie. Sogenannte „Unorte", die zwar jedem bekannt sind aber nicht stets präsent sind, werden plötzlich attraktiv, laut, anders und wirken ggfls. auch verstörend auf den einzelnen Betrachter oder Betrachterin. Bei allen Werken gibt es aber immer eine Bedeutung, eine Botschaft oder eine Ansprache, die sich an den Beobachter bzw. Betrachter richtet. Veranstalter der Aktion ist der Kulturring C in Zusammenarbeit mit der Stadt Fürth und der Fürther Künstlerin Sascha Banck, die die Veranstaltung über das eigene SENF.xyz-Projekt mit begleitet. Insbesondere über das SENF.xyz Projekt können alle Aktionen und Veranstaltung auf einer Online-Karte mit Lage, Information und Projektbeteiligte abgerufen werden.


Mitwirkende Künstlerinnen und Künstler[Bearbeiten]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]