Freiwillige Feuerwehr Mannhof

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Freiwilligen Feuerwehr Mannhof

Die Freiwillige Feuerwehr Mannhof ist ein Verein im Fürther Stadtteil Mannhof. Er bildet zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Fürth-Stadeln den 4. Löschzug im Brandschutzdienst der Stadt Fürth.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Freiwillige Feuerwehr Mannhof wurde 1899 gegründet. 2007 wurde das alte Gerätehaus am Grasgarten durch einen Neubau in der Mannhofer Straße 28 ersetzt. Es verfügt über eine Fahrzeughalle mit zwei Stellplätzen, Sozial- und Unterrichtsräume sowie einen Park- und Übungsplatz für die Aktiven. Im Juli 2019 wurde auch der Fahrzeugbestand erneuert. Das über 30 Jahre alte LF8 wurde durch ein aktuelles Fahrzeug ersetzt.

Aktuelle Daten[Bearbeiten]

Heute (2019) arbeitet die FFW Mannhof im 4. Löschzug mit den Kollegen aus Stadeln zusammen. Der Verein hat 19 aktive Mitglieder (2019) und über 100 Förderer in einem angeschlossenen Förderverein. Vereinsvorstand ist Christiane Stauber, Kommandant seit 2013 Antonio Loisi.

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Volker Dittmar: Neue Gebäude für drei Fürther Feuerwehren. In: nordbayern.de vom 21. März 2007, online abrufbar

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Freiwillige Feuerwehren Fürth - online

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]