Maria Barbara Löhe

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maria Barbara Löhe geb. Walthelm (geb. 12. Mai 1770 in Fürth, gest. 6. Juli 1853 in Neuendettelsau) war die Tochter von Adam Christoph Walthelm (1729-1786) und Ehefrau von Johann Löhe (1764-1816). Sie war die Mutter von Barbara Konradine Fronmüller (1799-1849), Dorothea Schröder (1804-1883), Wilhelm Löhe (1808-1872) und Maximilian Löhe (1811-1892).

Adressbucheinträge[Bearbeiten]

  • 1819: In der untern Frankfurther Straße Haus-Nr. 53; Loehe, Johann, Wittwe; Spezereihändler; Loehe, Johann, Wittwe; Eisenwaaren[1]
  • 1836: Königsstrasse Haus-Nr. 33 (II. Bezirk); Löhe Maria Barb.; Kaufmanns Witwe[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]