Monika Teepe

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Monika Teepe (geb. 1966 in Detmold) ist eine Sopranistin und lebt in Nürnberg. Sie hat nach eigenen Angaben ein sehr großes Liedrepertoire von Renaissance bis Moderne.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Ihre ersten Bühnenerfahrungen machte sie nach eigenen Angaben bereits im Kindesalter. Die Schule besuchte sie in Nürnberg, im musischem Gymnasium Labenwolf, Nürnberg. Es folgte ein Studium an der Musikhochschule in Essen bei Jakob Stämpfli, sowie weiterer Privatunterricht bei Wilhelm Teepe (Vater) und Longin Apkalns. Es folgten zahlreiche Engagements an verschiedenen Einrichtungen in Deutschland, so z.B. bei Rundfunkaufnahmen des BR, WDR, SWR und NDR.

Von 1993 bis 1995 war sie schließlich an der Oper in Nürnberg beschäft, im Anschluss bis 1997 an der Oper in Bonn. Anschließend kam sie in in den Mittelfränkischen Raum und war bei der Pocket Opera in Nürnberg engagiert.

Seit 2002 unterrichtet Teepe an der Berufsfachschule für Musik in Nürnberg und tritt regelmässig bei verschiedenen Anlässen in Fürth auf.

Uraufführungen in Fürth[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]