Tatütata Planungsbüro

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Planungsbüro Tatütata in der Hirschenstraße, 2020

Das Planungsbüro Tatütata wurde am 29. Juni 2020 in der Hirschenstraße 33 eröffnet, die korrekte Bezeichnung des Büros ist „Tatütata - der Fürther Zukunftssalon“. Betreiber der Räumlichkeit sind der Verein Bluepingu und die Initiative FürthOrt, die wiederum aus über 20 verschiedenen Gruppierung besteht. Zuvor befand sich unter dieser Adresse der finnische Plattenladen Kioski.

Ziel der Initiativen ist, nach dem Auszug der Berufsfeuerwehr aus der alten Feuerwache in der Königstraße, die Umwandlung des Gebäudes in ein Zentrum für Nachhaltigkeit und Kreativität. In verschiedenen Sprechstunden bieten die Veranstalter bereits verschiedene Beratungsangebote an, wie z.B. Eine Solarberatung oder eine Sprechstunde für Gemeinwohl sowie für die Rettung von Lebensmitteln vor einer unnötigen Vernichtung. Interessierte können jeweils am Freitag zwischen 15 und 18 Uhr in der Hirschenstraße vorbei kommen. Zusätzlich treffen sich die Initiatoren jeden vier Mittwoch ab 19 Uhr in der Geschäftsstelle, Interessierte sind hier ebenfalls herzlich willkommen.

Kontakt[Bearbeiten]

Tatütata - Fürther Zukunftssalon
Hirschenstraße 33
90762 Fürth
fuerth-ort(at)Bluepingu.de

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • fn: „Tatütata“ - ein Ort für die Zukunft. In: Fürther Nachrichten vom 30. Juni 2020, S. 22

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]