19. März

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
März
1. 2. 3. 4. 5. 6. 7.
8. 9. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.
22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
29. 30. 31.

Ereignisse in Fürth am 19. März

Im März des Jahres 907, werden Urkunden von König Ludwig IV., das Kind, bei einem Hoftag „in loco furt(e) dicto" ("Im Ort Fürth") ausgestellt, so auch am 19. März 907 wird in einer Urkunde ein Gütertausch der Klöster Fulda und Echternach bestätigt. Beim erwähnten Ort handelt es sich sehr wahrscheinlich um die heutige Stadt Fürth, da aber nähere Ortsangabe fehlt, ist es nicht ganz sicher.

Personen

Geboren am 19. März

 GeburtsjahrGeburtsortBeruf
Mike Büskens1968DüsseldorfFußballspieler
Norbert Eimer1940TrautenauPolitiker
Stadtrat
Liesl Kießling1893Kaufmännische Angestellte
Krankenschwester
Alexander Kähler1960FürthRedakteur
Fernsehmoderator
Amalie Nathan1849Fürth
Josef Zizler1881ZwieselArchitekt
Stadtbaurat

Gestorben am 19. März

 TodesjahrTodesortBeruf
Georg Weidenbacher1984Maler
Dichter
Graphiker

Sonstiges