1747

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
◄◄ 18. Jahrhundert ►►
1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709
1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719
1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729
1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739
1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749
1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759
1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769
1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779
1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789
1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799

Ereignisse[Bearbeiten]


Personen[Bearbeiten]

Geboren 1747

PersonGeburtstagGeburtsortBeruf
Johann Bechert21. AugustFürthKaufmann
Friedrich Adam Billing24. MaiWinterhausen bei WürzburgGemeindebevollmächtigter, Kaufmann, Bürgermeister, Weinhändler
Michael GutmannBildhauer
Ephraim HartFürthGeschäftsmann

Es ist aktuell keine Person verzeichnet, die 1747 gestorben ist.

Bauten[Bearbeiten]

Zeitgenössische Beschreibung[Bearbeiten]

"Fürth, ein grosser Marckflecken eine Stunde von Nürnberg, wo die beyde Flüße, die Regnitz und die Pegnitz zusammen fliessen. Die in grosser Anzahl daselbst befindliche Juden, worunter einige Capitalisten, haben eine grosse Synagoge und eigenen Kirchhof, sie treiben starcke Handelschafft mit Nürnberg und im Reich. Das Domcapitul zu Bamberg hat die meiste Lehen, und einen besondern Amtmann daselbst. Das Fürstliche Haus Brandenburg hat nebst verschiedenen Lehenschafften, das Geleit die hohen Land-Gerichte. Nürnberg hat auch allda Lehen und gewisse Jura. Diese besetzet die Evangelische Kirche mit einem Pastore und 2 Diaconis." [1]

Bilder[Bearbeiten]

  1. Georg-Paul Hoenn: Lexicon Topographicum in welchem alle des Fränkischen Craises Städte..., Lochner, Frankfurt und Leipzig 1747