1922

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
◄◄ 20. Jahrhundert ►►
1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909
1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919
1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929
1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939
1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949
1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959
1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999

Ereignisse in Fürth im Jahr 1922



Kurz-Chronik 1922

Personen

  • Max Grundig beginnt eine Lehre als Einzelhandelskaufmann bei dem Nürnberger Installationsbetrieb Jean Hilpert.

Geboren 1922

 GeburtstagGeburtsortBeruf
Frank A. Harris7. DezemberFürthKaufmann
Ralph Hirschmann6. MaiFürthChemiker
Wolfgang Schneider17. JanuarStadtbaurat
Künstler
Robert SchorrAngestellter
Heinrich Stranka10. MaiBomeisl (Sudeten)
Bomeisl
Rechtsanwalt
Politiker

Gestorben 1922

 TodestagTodesortBeruf
Hermann Benditin Frankreich
Emil Berolzheimer25. MaiTarrytown, New York
Simon Höchster8. MaiFürth
Alfred Louis Nathan9. OktoberBad ReichenhallRechtsanwalt
Stifter
Geheimrat
Franz Willmy17. FebruarNürnbergVerleger
Buchdruckereibesitzer

Bauten

  • Der neue Bahnhof trägt nun offiziell den Namen "Hauptbahnhof Fürth".
  • Der Bahnhofsteg wird von einem Kranwagen eingerissen.

Politik und Wirtschaft

Sport

Veröffentlichungen

Literatur

  • Hermann Glockner publiziert sein Werk "Die ethisch-politische Persönlichkeit des Philosophen" in Tübingen.

Sonstiges

Bilder