Christoph Steinberger

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bierbrauer Christoph Steinberger übernahm im September 1839 das Bräuanwesen im Fraveliershof von der Bierbrauereibesitzers-Witwe K. Barb. Siebenkäß.[1]

Steinberger war der Schwiegersohn des Maurermeisters Jordan aus Zirndorf.[2] Seine Frau, Barbara, starb im Februar 1850.[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fürther Tagblatt vom 21. September 1839 - online-Digitalisat
  2. "Fürther Tagblatt" vom 11. Nov. 1842, S. 1171
  3. "Fürther Tagblatt" vom 13. Feb. 1850

Bilder[Bearbeiten]