Kunihiko Kato

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kunihiko Kato (geb. 21. September 1945 in Aichi, Japan) ist ein in Fürth lebender Künstler.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Er erhielt 1993 den Kulturpreis der Stadt Fürth und ist Mitglied des Kulturrings C.

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Volker Dittmar: Wehmütiger Abschied von der Wahlheimat Fürth. In: Fürther Nachrichten vom 15. August 2017 (Druckausgabe) bzw. Wehmütiger Abschied - Das Künstlerehepaar Atsuko und Kunihiko Kato kehrt nach 41 Jahren aus gesundheitlichen Gründen Fürth den Rücken und nach Japan zurück. In: nordbayern.de vom 15. August 2017 - online abrufbar

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Barbara Ohm; Ohm, Hans-Georg: Sehen - begreifen - erfassen. Skulpturen des sechzig Jahre alt gewordenen „japanischen Fürthers“ Kunihiko Kato. In: Fürther Geschichtsblätter, 3/2005, S. 89 - 91

Bilder[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]