2024

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
◄◄ 21. Jahrhundert
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009
2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
2020 2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029
2030 2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039
2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049
2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059
2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 2067 2068 2069
2070 2071 2072 2073 2074 2075 2076 2077 2078 2079
2080 2081 2082 2083 2084 2085 2086 2087 2088 2089
2090 2091 2092 2093 2094 2095 2096 2097 2098 2099

Ereignisse[Bearbeiten]


Januar[Bearbeiten]

  • 8. Januar: An diesem Tag demonstrieren Landwirte gegen Beschlüsse der Bundesregierung. Mit einer Sternfahrt fahren sie auf die Fürther Innenstadt zu. Auf der Fürther Freiheit parken schließlich etwa zweihundert Traktoren.
  • 16. Januar: Unter Einsatz seines Lebens konnte ein achtsamer Passant zwei Kinder retten, die in den Waldmannsweiher eingebrochen waren.
  • 17. Januar: In den Wetterprognosen ist Eisregen angekündigt. Deshalb bleiben die Schulen an diesem Tag geschlossen.
  • 17. Januar: Gegen 16:15 Uhr entdecken Passanten in der Regnitz beim Stadelner Wasserrad eine leblose Person. Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Wasserrettung und des Rettungsdienstes können den Mann, einen 27-Jährigen aus Erlangen, nur noch tot bergen.
  • 25. Januar: Der erste Automaten-Verkaufsladen in der Fußgängerzone öffnet seine Tore in der Moststraße 1. Nach einem Rechtsstreit mit der Stadt Fürth gewann der Betreiber vor Gericht und darf nun seinen Laden 24Sieben-Shop eröffnen.
  • 26. Januar: Der neue Paisleyplatz wird erneut in der Südstadt der Öffentlichkeit übergeben.
  • 26. Januar: Eine der größten Demonstrationen der letzten Jahrzehnte findet in Fürth statt. Die Polizei schätzt ca. 6.000 Menschen, der Veranstalter das Bündnis gegen Rechts spricht von bis zu 7.500 Teilnehmern. Die Demonstration steht für ein buntes Fürth, gegen Rechtsextremismus und die Partei der AfD.
  • Seit dem 27. Januar befinden sich die Bezirkskliniken Mittelfranken im Ausnahmezustand. Unbekannte Cyberkriminelle legten die Computersysteme lahm. Die Versorgung der Patienten ist trotzdem gewährleistet.
  • 28. Januar: Bei dem Heimspiel gegen Kiel kam es am Ende des Spiels zu einem medizinischen Notfall, bei dem ein 89-er Fan der Spielvereinigung an den Folgen des Notfalls am Folgetag im Klinikum verstarb.

Februar[Bearbeiten]

  • 25. Februar: An diesem Tag startet die VAG auch Fürth mit ihrem Fahrrad-Leih-Angebot VAG_Rad. Etwa 200 Räder stehen nun an 16 Stationen zur Verfügung.

Personen[Bearbeiten]

Es ist aktuell keine Person verzeichnet, die 2024 geboren wurde.

Gestorben 2024

PersonTodestagTodesortBeruf
Chris BruderBildhauer, Maler, Künstlerin, Zeichner
Wolfgang Bühler4. JanuarJurist, Geschäftsführer
Josef Lassner24. FebruarBeamter

Bauten[Bearbeiten]

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

 UntertitelAutorGenreVerlagAusfuehrungISBNnr
Fürth - Eine bewegende Bilderreise 1890 bis 1960 (Buch)Eine bewegende Bilderreise 1890 bis 1960Alexander MayerBildbandSutton, ErfurtBuch, Softcover978-3-96303-501-2

Bilder[Bearbeiten]