Hauptmenü öffnen

FürthWiki β

Ullsteinroman (Buch)

Ullsteinroman ist ein teilweise biografischer Roman über die aus Fürth stammende Verlegerfamilie Ullstein.


Klappentext: Sten Nadolny schildert den Siegeszug der modernen Presse, dazu Triumphe und Tragödien aus hundert Jahren deutscher Wirtschafts- und Demokratiegeschichte. Im Mittelpunkt des Romans aber stehen Aufstieg, Glanz und Untergang der jüdischen Verlegerfamilie Ullstein. Sie schufen den ersten modernen Medienkonzern der Welt - bis die Nationalsozialisten das Unternehmen zerschlugen und die Familie ins Exil trieben.