Was ist neu im FürthWiki? (5)

Logo FürthWiki Liebe Freunde, Leser und Mitmacher von FürthWiki,

im Sommer wird es im Regelfall draußen warm und der Fürther verzieht sich gerne mal in den kühlen Keller. Oder liegt es daran, dass wir einen Maulwurf beschäftigen? Jedenfalls wurden dieser Tage einige Bilder alter Kelleranlagen, Stollen und anderer Löcher hochgeladen. Sie finden eine Auswahl unter »Neueste Dateien«.

Auch bereits bestehende Artikel erfahren mitunter durch neue Recherchen, Funde und Zeit­zeu­gen­be­richte enorme Aufwertungen – diese wollen wir Ihnen natürlich nicht vor­ent­hal­ten und haben deswegen nachfolgend einen weiteren Abschnitt mit dem Titel »Er­wei­ter­te Artikel« hinzugefügt. Darin geben wir Ihnen eine Übersicht, welche bestehenden Ar­ti­kel in der letzten Zeit ausgebaut / verbessert wurden (und manchmal auch für span­nen­de Diskussionen sorgten).

Neuland betrat FürthWiki bei einem Schülerprojekt in Kooperation mit dem Hardenberg-Gymnasium: Im Rahmen des Geschichtsunterrichts durften sich die 10. Klassen am Ar­ti­kel­schrei­ben versuchen. FürthWiki begleitete die Schüler – nach einer Einweisung vor Ort – ausschließlich online bei ihrer Arbeit. Das gute Ergebnis des Ganzen ist im Artikel zum Hardenberg-Gymnasium in einem eigenen Abschnitt festgehalten. Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , , | Kommentar abgeben

Was ist neu im FürthWiki? (4)

Logo FürthWiki Liebe Freunde, Leser und Mitmacher von FürthWiki,

Zeitzeugengespräche waren das Thema im ersten Quartal 2016! Wir trafen uns mit ehemaligen Eisenbahnern, mit aktiven Kleingärtnern, mit Personal der einstmals sehr bekannten Fränkischen Pelz­in­du­strie und mit Augenzeugen amerikanischer Umtriebe in der Fürther Innenstadt. Aus vielen interessanten und teilweise aufgezeichneten Gesprächen können wir zwei Dinge als Fazit festhalten:

Erstens ist ein enormes Wissen in der Bevölkerung vorhanden, welches auch bereitwillig weitergegeben wird – man muss aber aktiv nachfragen, den meisten Zeitzeugen ist selbst oft nicht bewusst, dass ihr Erlebtes wichtig für die Nachwelt sein könnte.

Zweitens stellt sich die Erkenntnis ein, dass man damit ein Fass ohne Boden aufmacht: Insbesondere das Treffen mit den Ehemaligen aus der Fell- und Pelzverarbeitungsbranche hat uns gezeigt, dass man sehr schnell auf eine nicht mehr handhabbare Informationsfülle stoßen kann. Hier gilt es in Zukunft abzuwägen, was sinnvoll ist und wie tief man in ein Thema einsteigen will.

Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , , | Kommentar abgeben

Bombensache

Fleißarbeit: Ein Mosaik aus drei Dutzend Luftbildern (Grafik: FürthWiki e. V.)

Fleißarbeit: Ein Mosaik aus drei Dutzend Luftbildern (Grafik: FürthWiki e. V.)

Nach wochenlanger Detailarbeit (und monatelangen Wartezeiten) konnte nunmehr endlich ein Projekt abgeschlossen werden, in das viel Engagement und Herzblut unserer Aktiven geflossen sind. FürthWiki präsentiert stolz die

Luftbildkarte 1945

Als größte Hürde bei der Umsetzung erwies sich die korrekte Lizenzierung der verwendeten Luftbilder, die in den letzten Kriegswochen von Auf­klä­rungs­flie­gern der RAF und der USAAF hergestellt worden sind. Es war umfangreiche Korrespondenz er­for­der­lich, um die zuständigen Stellen zu ermitteln und von ihnen die zweckgebundenen Ver­öf­fent­li­chungs­rech­te zu erwerben. An dieser Stelle sei dem Bayerischen Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung ebenso gedankt wie der National Collection of Aerial Photo­graphy (NACP) in Verbindung mit den Historic Environment Scotland Collections.

Die technischen Herausforderungen waren nicht minder spannend: Um die aus unter­schied­li­chen Höhen und Blickwinkeln aufgenommenen Luftbilder zu einem Mosaik zu­sam­men­puzzeln zu können, mußten die Fotos entsprechend entzerrt und im Maßstab ver­ein­heit­licht werden. Für so etwas gibt es leistungsfähige Software, deren kompetente Be­die­nung aber erst einmal erlernt werden mußte. Und dann war es immer noch eine zeit­raubende Fleißarbeit von ca. 100 Stunden, bis ein vorzeigbares Ergebnis zur Verfügung stand… Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , , | 6 Kommentare

Was ist neu im FürthWiki? (3)

Logo FürthWiki Heiter weiter! Nach diesem Motto ist FürthWiki ins neue Jahr ge­star­tet und es hat sich bereits wieder einiges getan! Mit der Auf­nah­me und Einbindung von Audio-Dateien hat FürthWiki 2016 Neu­land betreten, erste hörenswerte Beiträge zu Fürther Geschichte und Ge­schich­ten finden sich in der neuen Kategorie: Audios. Diese Bei­träge sind natürlich auch themenbezogen in den jeweiligen Artikeln zu finden.

Kunstwerke, Brunnen, ja ganze Häuser sind in Fürth immer wieder mal auf teils my­ste­riö­se Weise verschwunden. FürthWiki geht dem nun mit einem neuen Aufruf nach, und siehe da, es gibt bereits einen ersten Erfolg bzw. ein wiederaufgetauchtes Objekt. Hoffentlich fol­gen noch weitere! Wer selbst ein verschwundenes Objekt kennt, darf die Liste gerne er­wei­tern…

Und immer wieder die Denkmalliste: Nachdem die Einbindung der Liste samt Funk­tio­na­li­tät mehrere Jahre gedauert hat, stand nun eine Revision an, da das bayerische Landes­amt für Denkmalpflege die seit 1986 unveränderte Liste derzeit neu bewertet und kräftig ab­ge­än­dert hat. Einige Baudenkmäler kamen hinzu, z.B. eine ehemalige Spiegelfabrik in der Lan­ge Straße, einige bekamen neue Namen und manches was nur noch Fassade ist wurde aus der Liste gestrichen. Ein Autor bleibt am Ball und hofft, dass die noch laufende Neu­be­wer­tung der Fürther Denkmäler alsbald abgeschlossen wird.

Neue Artikel:

An zentralen Bahnstrecken gelegen und mit einem ehemals respektablen Güterbahnhof versehen, gilt Fürth Kennern seit jeher als Eisenbahnstadt – ein Themenfeld, welches auf FürthWiki bisher nur bruchstückhaft abgebildet wurde. Zum Glück hat sich ein Ei­sen­bah­ner der Sache angenommen und Artikel über einige markante Bahnanlagen bzw. Bau­wer­ke angelegt. Erfahren sie nun also Wissenswertes über den aufgelösten Güterbahnhof, das Zentralstellwerk an der Karolinenstraße, den mittlerweile abgerissenen Schrankenposten 8 und weitere Eisenbahnthemen. Nicht nur für Insider interessant!

Die Liste der Fürther Ehrenbürger(innen) ist leider immer noch nicht vollständig. Es geht aber voran und mit Wilhelm von Branca hat FürthWiki im Dezember die 7000-Artikel-Mar­ke erreicht. Schon merkwürdig, wen die Fürther so alles zu Ehrenbürgern gemacht ha­ben… Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , , | Kommentar abgeben

Ausgezeichnet aufgezeichnet

Was man laut auf leise besitzt, kann man getrost ins FürthWiki tragen (Foto: Ralph Stenzel)

Was man laut auf leise besitzt, kann man getrost ins FürthWiki tragen

Immer wieder berichten unsere Ver­eins­mit­glie­der von selbst gehörten Erzählungen aus dem Mund betagter Mitbürger, die man als lebendige Zeitzeugen-Berichte unbedingt hätte aufzeichnen und als Dokument bewahren müssen: Seien es Kindheitserinnerungen an das Kriegsende oder an die unmittelbare Nachkriegszeit, sei­en es Be­geg­nun­gen mit bekannten Persönlichkeiten, sei­en es auch nur anekdotische All­tags­ge­schich­ten aus einer längst ver­sun­ke­nen Zeit. Das Meiste da­von wird mit dem Verstummen der Zeitzeugen verschwinden und für immer verloren sein.

Zumindest punktuell wollen wir uns aber ver­stärkt darum bemühen, erhellende, span­nen­de oder auch nur amüsante Schilderungen mit Lokalbezug für die Nachwelt und unsere Le­ser­schaft zu erhalten: Ein Vor­stands­mit­glied hat auf eigene Rechnung ein handliches Auf­zeich­nungs­ge­rät beschafft, mit dem sich Interviews, Vorträge, Erzählungen etc. ganz unkompliziert aufnehmen und digitalisieren lassen. Im Gegensatz zum »klassischen« Diktiergerät mit Bandkassette und an­ge­stöp­sel­ten Mikrofon ist so ein moderner »Voice Recorder« so kompakt wie ein Taschenmesser und speichert ohne irgendwelches Zubehör hochwertige Aufnahmen im mp3-Format ab, die man hernach an geeigneter Stelle im FürthWiki als Mediendatei zum Download an­bie­ten kann. Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , , | 2 Kommentare

Marktplatz für Vereinsmitglieder

Es gibt deutlich mehr Fürth-Bücher, als man meinen sollte... (Foto: Ralph Stenzel)

Es gibt deutlich mehr Fürth-Bücher, als man meinen sollte…

Die meisten Mitglieder unseres Fördervereines verfügen über private Archive und Samm­lungen mit Fürth-Bezug, besitzen Bücher, Postkarten, Bierkrüge und andere Memorabilia. Die eine oder andere Lücke will noch geschlossen werden, dafür ist hier und da etwas dop­pelt vorhanden. Kurzum: Ein virtueller Marktplatz für unsere ein­ge­fleischten Fürth-Fans wäre eine feine Sache!

Als exklusiven Service für unsere Vereins­mit­glie­der haben wir nun eine eigene Marktplatz-Seite eingerichtet, auf der sie Suchanzeigen und An­ge­bo­te auf einfachste Art lancieren kön­nen. Der Empfängerkreis ist unbeschränkt, d.h. auch le­sen­de Gäste können (und sol­len) die Möglichkeit haben, auf die Anzeigen zu reagieren und mit dem oder der Absen­der(in) Kontakt aufzunehmen.

Nachdem erste Versuche mit technisch aufwendigen Komplett-Lösungen zur Einbindung interaktiver Kleinanzeigen leider keine zufriedenstellenden Ergebnisse zeitigten, greifen wir jetzt auf die simpelste aller Lösungen zurück, bei der die Kleinanzeigen formlos beim Webmaster eingereicht werden, der sie dann eigenhändig einpflegt (und auch wieder löscht, sobald sie sich erledigt haben). Angesichts der mutmaßlich eher überschaubaren Inanspruchnahme erscheint diese »LowTech-Lösung« allemal als die sinnvollste Wahl.

Veröffentlicht in: Allgemeines | Kommentar abgeben

Verfolgungsjagden

Qualitätsssicherung ist ein Mannschaftssport (Foto: Ralph Stenzel)

Qualitätsssicherung ist ein Mannschaftssport

Wenn der nachtaktive Kollege Kasa Fue einen neu­en Artikel ins FürthWiki einstellt, dauert es in der Regel nur ein paar Stunden, bis der Früh­auf­ste­her Zonebattler diesen erspäht und mit dem Ortho­gra­phie- und Inter­punk­tions-Bügeleisen glättet. Schreibt er dann selbst auch mal einen Eintrag über ein bislang unbeackertes Thema, ist ihm der Be­nut­zer Aquilex auf den Fersen, der des Zonebattlers starrsinnigen Hang zur alten Recht­schrei­bung nicht gutheißen kann und dessen al­ter­tüm­li­che Ausführungen sogleich den aktuell gel­ten­den Re­gu­la­rien anpaßt. Doc Bendit und Red Rooster greifen zeitnah ein, wenn Autoren bei­spiels­wei­se die von ihnen hoch­ge­la­de­nen Bilder nicht ver­schlag­wor­tet oder eine vor­ge­se­hene Formatvorlage ig­no­riert haben.

All das passiert gemeinhin ohne Absprache und mit einem gewissen sportlichen Ehrgeiz: Wer die Seite »Letzte Änderungen« im Auge behält, hat den totalen Überblick über das, was sich im FürthWiki tut. Da reizt es natürlich, das Treiben der anderen unter die Lupe zu nehmen, hier einen Flüchtigkeitsfehler auszubessern, da eine bessere Formulierung zu wählen, dort eigenes Wissen beizusteuern. Daß man dabei selbst nicht dümmer wird, ver­steht sich von selbst: Mitarbeit am FürthWiki ist Bildungsarbeit im doppelten Sinne!

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , | Kommentar abgeben

Ein zentraler Diskussionsplatz für Anfänger und Profis

Online geführte Diskussionen sind transparent und bringen uns weiter (Grafik: Ralph Stenzel) Hin und wieder werden auf den Dis­kus­sions­sei­ten einzelner Artikel virtuelle Gespräche um korrekte Syntax, technische Tricks oder die Einhaltung von Standards geführt. So frucht­bar solche Ge­dan­ken­aus­täusche im konkreten Einzelfall auch sein mö­gen, so wenig hilfreich sind sie für die Mehrheit unserer Autoren, weil sie an entlegener Stelle schlicht­weg von den wenigsten bemerkt und ge­le­sen werden. Schade drum!

Um derlei verborgene Schätze zu heben und um aufschlußreiche Diskussionen zu tech­ni­schen Eigenheiten und gestalterischen Aspekten an einem zentralen Ort zu bündeln, ha­ben wir heute eine eigene FürthWiki-Diskussionsseite erstellt und diese über das Haupt­menü in der linken Seitenliste (im Abschnitt »Mitmachen«) verlinkt: Ab sofort werden dort alle nicht zu einem spezifischen Artikelthema gehörenden Diskussionen archiviert, sofern sie später an anderer Stelle oder für andere Beteiligte nochmals von Nutzen sein können.

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , | Kommentar abgeben

Einladung zum zweiten FürthWiki-Autorentreffen am 07.10.2015

Wikiarbeit ist Teamarbeit (Foto: Ralph Stenzel)

Wikiarbeit ist Teamarbeit

Wie schon im letzten Jahr wollen wir auch heuer wieder ein Autorentreffen durch­füh­ren, um un­se­ren Aktiven (und denen, die es werden wollen) ein Forum zum Ken­nen­ler­nen und zum Er­fah­rungs­aus­tausch zu bie­ten. Als zentral gelegener Ver­an­stal­tungs­ort hat sich die Volks­hoch­schule gut bewährt, und wir sind froh, auch diesmal wie­der ei­nen der dortigen EDV-Räume nutzen zu dürfen. An den bestens ausgestatteten PC-Ar­beits­plätzen mit schnellem Internet-Zugang kann nach Herzenslust am FürthWiki gearbeitet und experimentiert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , , | Kommentar abgeben

Was ist neu im FürthWiki? (2)

FürthWiki-Logo Sommerpause? Von wegen! Während noch vor wenigen Jahren die Aktivitäten im Wiki während der Sommermonate stets stark zu­rück­gingen und manchmal auf ein be­dau­erns­wer­tes Niveau absanken, kann davon heuer trotz des langen, heißen Sommers keine Rede mehr sein. Die Zahl der täglichen Bearbeitungen ist konstant hoch und erreicht eine Größen­ordnung, die wir bisher nur von den Win­ter­mo­na­ten mit ihren langen Abenden kannten. Und auch bei der An­zahl der eingestellten Bilddateien tut sich einiges: unser selbstgestecktes Ziel eines Zu­wach­ses von wenigstens 1000 Bildern pro Jahr haben wir in 2015 bereits im August er­reicht und mittlerweile schon deutlich übertroffen.

Das freut uns außerordentlich und zeigt deutlich, dass FürthWiki zunehmend in der Für­ther Gesellschaft präsent ist. Wir finden, so kann es weitergehen und freuen uns auf einen spannenden Herbst. Nachfolgend wieder eine kleine Übersicht der größten Neuerungen seit dem Erscheinen des ersten Beitrags im Juni. Die Liste erhebt natürlich keinen An­spruch auf Vollständigkeit, und falls ich einen Artikel übersehen haben sollte, der mit viel Mühe erstellt wurde, bitte ich das im Voraus zu entschuldigen!

Neue Artikel:

Zugegeben, neu ist der Artikel über den Waldmannsweiher definitiv nicht, aber bisher gab es da nicht viel zu lesen. Ein Umstand der so nicht bleiben konnte, zumal der Artikel einer der meistgelesensten im FürthWiki überhaupt ist. Warum das so ist haben wir schon an anderer Stelle versucht herauszufinden, Ergebnis noch offen. Jedenfalls hat sich ein Autor nun des Artikels über den Waldmannsweiher angenommen und ihn deutlich ausgebaut.

Einer unserer Autoren hat sich quasi selbst zum Kunstreferenten für FürthWiki ernannt und einige Künstlerportraits erstellt.

Über Adolf Schwammberger, den bekannten Historiker und Chronisten der Fürther Stadt­ge­schich­te, gab es bisher einige markante Lücken im Lebenslauf, um nicht zu sagen große weiße Flecken. Betroffen hat dies hauptsächlich die Zeit seines Wirkens während des Zwei­ten Weltkriegs in Polen. Ein Autor recherchiert derzeit intensiv und lässt Dr. Schwamm­berger zunehmend in einem neuen Licht scheinen. Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , , | 3 Kommentare

Mitmachen lohnt sich!

Gemeinsam sind wir stark (Foto: Ralph Stenzel)

Gemeinsam sind wir stark

Das FürthWiki wächst beständig weiter: Inner­halb eines Jahres wurden rund 2.000 neue Bilder (meist historische) hinzugefügt. Exem­pla­risch sei der Be­nut­zer BigK hervorgehoben, der zahlreiche Fotos von alten Fürther Bands hoch­ge­la­den und damit einer interessierten Le­ser­schaft zur Ver­fü­gung gestellt hat.

Auch die Zahl der Artikel wächst kon­ti­nu­ier­lich, was ebenso erfreulich ist wie der Um­stand, daß viele bestehende Artikel weiter ausgebaut und damit noch informativer und lesenswerter geworden sind. Hier sei beispielhaft auf den User Simon1418 hingewiesen, dessen Inter­es­sens­schwer­punkt – nomen es omen – offenkundig auf der Zeit des Ersten Weltkriegs liegt: Umfangreiche Ar­ti­kel wie der über Albert Rosenfelder oder der über das weiland in der Südstadt sta­tio­nier­te 21. Infan­terie­regiment stammen von ihm, darüber hi­naus hat er be­ste­hen­de Beiträge wie den über den Ersten Weltkrieg selbst oder jenen über den in Fürth geborenen Beob­ach­tungs­flie­ger Max Holzinger erweitert und verbessert. Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , , | Kommentar abgeben

Rätselhaftes Ranking

Abrufzahlen sind feststellbar, ihre Hintergründe mitunter nicht (Screenshot: FürthWiki) Das FürthWiki verfügt über eine große An­zahl von Spezialseiten, und eine der interes­san­te­sten davon ist die namens »Beliebteste Seiten«: Dieser öffent­lich zugänglichen Sta­ti­stik kann man das »Beliebt­heits-Ranking«, also die aktuelle Reihenfolge der meist­ab­ge­ru­fe­nen Seiten entnehmen.

Daß die Hauptseite www.fuerthwiki.de un­se­res Lokal-Lexikons mit weitem Abstand vorne liegt, verwundert wenig. Auch »Dis­kus­sions-Dauer­brenner« wie das City-Center und die Gustavstraße hätten wohl viele Leserinnen und Le­ser ohne langes Nach­den­ken unter den »Top Ten« der meistgefragten FürthWiki-Ar­ti­kel vermutet. Warum aber hält sich der Artikel über den Waldmannsweiher seit vielen Mo­na­ten so weit oben in den Charts? Jahrelang war er sogar unter den ersten drei ge­li­stet, erst vor kurzem zog das City-Center an ihm vorbei… Weiterlesen

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , , | Kommentar abgeben