Women in Red

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo von „Women in Red“

Women in Red („Frauen in Rot“), abgekürzt WiR, ist ein kollaboratives Schreibprojekt innerhalb der Wikipedia mit dem erklärten Ziel, den Gender-Gap (Geschlechterabstand) in der Wikipedia zu verringern. Das Projekt arbeitet daran, mehr Artikel über bemerkenswerte Frauen zu erstellen, die bisher noch nicht bestehen.

Im FürthWiki wird das gleiche Ziel unter dem gleichen Namen verfolgt.[1] Das Potenzial für fehlende Artikel kann mit Hilfe der roten Wikilinks in bestehenden Artikeln ermittelt werden. Zur Erleichterung der Suche dient der vorliegende Artikel; nachfolgend werden noch zu erstellende Frauen-Biografien aufgelistet. In einem Folgeabschnitt werden „erledigte Fälle“ aufgeführt, also im Rahmen des Projektes erstellte Artikel über Frauen.

Frauen ohne Artikel im FürthWiki[Bearbeiten]

Die Liste „lebt“ und kann jederzeit ergänzt und erweitert werden (bitte in alphabetischer Sortierung der Nachnamen). Sobald ein Artikel zu einer gelisteten Person erstellt worden ist, erscheint das entsprechende Link in grüner Schrift und kann in den Folgeabschnitt transferiert werden.

Seit Januar 2023 angelegte Artikel[Bearbeiten]

Um den Fortschritt des Projekts zu dokumentieren, werden die Namen vormaliger „Frauen in Rot“ nicht einfach aus der obigen Liste gestrichen, sondern als nunmehr grüne Verlinkungen hier in diesen Abschnitt überführt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Jess Wade im Interview: Geschlechterungleichheit bei Wikipedia: „Wir müssen brillante Frauen feiern“. In: Sueddeutsche.de vom 22. Oktober 2018 - online abrufbar

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ralph Stenzel: Women in Red – grün soll’n sie werden! In: Vereinsblog von FürthWiki e. V. vom 8. Januar 2023 - online abrufbar