1935

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
◄◄ 20. Jahrhundert ►►
1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909
1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919
1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929
1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939
1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949
1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959
1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999

Ereignisse in Fürth im Jahr 1935



Kurz-Chronik 1935

... Am 15. September werden anlässlich des 7. Reichsparteitags der NSDAP in Nürnberg die Nürnberger Gesetze, auch Nürnberger Rassengesetze genannt, beschlossen. Mit diesen Gesetzen institutionalisieren die Nationalsozialisten ihre antisemitische Ideologie, die Judenverfolgung wird auch in Fürth weiter und weiter vorangetrieben. ...

Personen

Geboren 1935

 GeburtstagGeburtsortBeruf
Georg Huber22. FebruarFürthKaufmann
Schausteller
Karl Schmidt17. FebruarFürthFußballspieler
Klaus Peter Schriegel8. MaiFürthUnternehmer
Dipl. Ing.
Karl-Heinz Wich8. MaiFürthMaler
Grafiker

Gestorben 1935

 TodestagTodesortBeruf
Melanie Bendit9. November
Fritz Oerter19. SeptemberFürthLithograph
Schriftsteller
Buchhändler
Georg Wüstendörfer22. MaiFürthJournalist

Bauten

Politik und Wirtschaft

Veröffentlichungen

 UntertitelAutorGenreVerlagAusführungISBN-Nr
Deutschlands erste Eisenbahn (Buch)Ein Werk von Tatkraft und GemeinsinnMax BeckhWirtschaft und TechnikJ.L. Schrag, NürnbergBuch, Hardcover

Literatur

Sonstiges

Bilder