Was ist neu im Für­thWi­ki? (9)

Logo FürthWiki Lie­be Freun­de, Le­ser und Mit­ma­cher von Für­thWi­ki,

ge­ra­de zwei Mo­na­te sind seit dem letz­ten »Was ist neu im FürthWiki?«-Artikel ver­gan­gen, trotz­dem se­he ich mich ver­an­lasst, be­reits heu­te die näch­ste Fol­ge zu ver­öf­fent­li­chen, denn es gibt wie­der reich­lich Neu­es zu be­rich­ten! Die Fahrt auf­neh­men­de Di­gi­ta­li­sie­rung spielt uns hier in die Kar­ten, denn mitt­ler­wei­le steht zu­neh­mend Ar­chiv­ma­te­ri­al on­line, wel­ches so vor­her nicht oder nur mit gro­ßem Auf­wand er­reich­bar ge­we­sen wä­re. So kann un­ser Für­ther Wis­sens­schatz täg­lich wei­ter wach­sen, und das auch noch be­quem von zu Hau­se aus...

Auch die Tat­sa­che, dass sich zu­neh­mend Au­toren an­mel­den, die nicht nur In­for­ma­tio­nen lie­fern, son­dern selbst Hand an­le­gen und ihr »Für­ther The­men­feld« in Ei­gen­re­gie be­ackern freut uns sehr. Dies zeigt uns, dass das Prin­zip Wi­ki lang­sam in der Ge­sell­schaft an­kommt (nach 11 Jah­ren wird’s ja auch lang­sam Zeit). Ei­nen Wer­muts­trop­fen gibt es 2018 den­noch: Auf­grund der zu­letzt man­geln­den Teil­neh­mer­zah­len bie­ten wir heu­er kei­ne Schu­lun­gen in der VHS an. In­ter­es­sier­te kön­nen uns je­doch bei Fra­gen je­der­zeit an­spre­chen, auch Ein­zel­schu­lun­gen sind mög­lich.

Freu­en sie sich al­so wie­der auf ei­ne bunt zu­sam­men ge­wür­fel­te Ar­ti­kel­aus­wahl aus dem Für­thWi­ki-Uni­ver­sum!

Neue Ar­ti­kel:

Ei­nem heu­te in Frank­reich le­ben­den Für­ther »Schiffs­freund« ver­dan­ken wir In­for­ma­tio­nen zu ei­nem uns bis da­to völ­lig un­be­kann­ten Damp­fer na­mens »Fürth«.

Im Rei­gen der Für­ther Cha­ri­ty-Clubs fehl­te uns noch ei­ner, näm­lich der mit dem gel­ben Lö­wen. Ein Li­on hat hier tat­kräf­tig an­ge­packt und die Lücke ge­schlos­sen.

Mär­chen­haf­tes an wun­der­vol­len Or­ten gibt es bei der Für­ther Mär­chen­Wie­se zu ent­decken – und das schon seit 2003.

Er­staun­lich wie­viel Hick­hack es um die Er­rich­tung ei­nes Brünn­leins ge­ben kann: der kaum be­kann­te Mut­ter­brun­nen in der Wehl­au­er Stra­ße.

Für Fürth-Fans und Samm­ler ei­ne trau­ri­ge An­ge­le­gen­heit: der Fach­han­del für Un­nö­ti­ges exi­stiert nicht mehr. Wir hof­fen auf ein bal­di­ges Come­back!

Ei­ne wei­te­re in Fürth sta­tio­nier­te Mi­li­tär­ein­heit. Ver­su­chen sie doch mal die bei­den Bil­der räum­lich zu­zu­ord­nen – das ist so­gar mit Be­schrei­bung noch schwie­rig.

Gibt’s nicht erst seit 2018: Für­ther Ge­denk­me­dail­len.

Ein aus­führ­li­cher Le­bens­lauf mit of­fe­nen Fra­gen: Ber­ta Baud­rac­co-Wolf.

Ein durch sei­ne Tä­tig­keit in der NS-Zeit be­kannt­ge­wor­de­ner Für­ther: Bern­hard Wal­ter, in Fürth auch be­kannt als »Ki­no-Wal­ter«. Hö­ren sie doch mal rein, wie er im Ausch­witz-Pro­zess um die Wahr­heit her­um­ei­ert.

Er­wei­ter­te Ar­ti­kel:

Pünkt­lich zur Neu­eröff­nung der Gast­stät­te wur­de auch der Ar­ti­kel re­no­viert: Zum Wil­den Mann.

Auch deut­lich aus­ge­baut: der Ar­ti­kel zum sei­ner­zeit viel­leicht äl­te­sten und größ­ten Miets­haus Süd­deutsch­lands.

Bis­her schmäh­lich ver­nach­läs­sigt: die Ge­schich­te des Für­ther Tra­di­ti­ons­ver­eins Tus­po Fürth.

Wir blei­ben beim Sport: ein paar mehr De­tails zum Fall Jak­sche gibt’s jetzt auch.

Zu gu­ter Letzt noch ein Bei­trag zur Lo­kal­po­li­tik: der Le­bens­lauf von Hans Hacker ist nun we­sent­lich de­tail­lier­ter.

Neue Bil­der:

Ei­ne schö­ne Bil­der­strecke zum letzt­jäh­ri­gen Ap­fel­markt. Wer hät­te ge­dacht, dass sich so vie­le Men­schen für Äp­fel in­ter­es­sie­ren?

Wie siehts in der Ro­sen­schu­le aus? Se­hen sie selbst.

Aus ei­nem Pri­vat­ar­chiv ha­ben wir sehr schö­ne Auf­nah­men von Hein­rich Stran­ka und Karl Rein­mann er­hal­ten.

Der be­reits beim letz­ten Mal an­ge­spro­che­ne Ar­ti­kel über die Für­ther AOK wird nach wie vor kräf­tig mit gu­ten Bil­dern be­stückt.

Da geht Fuß­ball­fans das Herz auf: Char­ly Mai bei der WM-Rück­kehr und Hoch­zeit 1954.

Die sehr re­strik­ti­ve Hand­ha­bung bei der Ver­wen­dung von Bild­ma­te­ri­al Jo­hann Ge­org Hein­rich Lot­ters hat mitt­ler­wei­le ei­ne Locke­rung er­fah­ren, so dass wir nun ein paar aus­ge­wähl­te Bil­der ver­öf­fent­li­chen durf­ten – ein­fach bei der Such­mas­ke »Bild­ab­fra­ge« nach Ur­he­ber »Lot­ter« su­chen.

Neue Funk­tio­nen / Merk­ma­le:

Icon »Vollbild« Al­le in Ar­ti­kel ent­hal­te­nen Kar­ten­fen­ster (z.B. bei Stra­ßen) las­sen sich mitt­ler­wei­le als Voll­bild auf­ru­fen. Da­zu ist le­dig­lich ein Klick auf den ent­spre­chen­den But­ton im Kar­ten­fen­ster nö­tig. Be­son­ders prak­tisch ist die­se neue Funk­ti­on in der Mo­bil­an­sicht auf den re­la­tiv klei­nen Bild­schir­men von Smart­pho­nes. Die Ori­en­tie­rung auf dem an­ge­zeig­ten (und durch Scrollen/Wischen ver­schieb­ba­ren) Stadt­plan-Aus­schnitt wird da­durch deut­lich er­lei­chert!

Ein­zel­ne For­mu­la­re wie z. B. Bild oder Per­son ar­bei­ten der­zeit lei­der nicht feh­ler­frei. Dies ist die Fol­ge ei­nes Soft­ware-Up­dates, an der wir noch zu kämp­fen ha­ben. Wenn sich al­so Aus­wahl­me­nüs nicht öff­nen las­sen oder Da­ten nicht hin­zu­ge­fügt wer­den kön­nen, bit­te nicht ver­zwei­felt auf­ge­ben, es liegt wahr­schein­lich nicht an Ih­nen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Kommentar abgeben:

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.