Batzengarten

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dem Fürther Grundrissplan von 1789 ist mit der Nr. 48 der Batzengarten eingezeichnet. Der Garten, der jenseits der Pegnitz an der Straße nach Erlangen lag, gehörte zum Ausflugslokal Batzenhäusla.

Siehe auch[Bearbeiten]